Zencolor – Malbücher für Erwachsene

Kreativ schon im Kindesalter

Schon von Kindheitsbeinen her, bin ich ein Mensch, der sehr kreativ ist. Schon damals habe ich aus einfachen Dingen schöne Kunstwerke gebastelt. Egal was mir in die Finger kam und nicht nach meinen Vorstellungen entsprach, wurde kurzer Hand bearbeitet, bis es mir gefiel. Schlimm ist es eigentlich, dass ich ein kleiner Perfektionist bin. So mochte bzw. mag ich es bis heute nicht, wenn ich beim Ausmalen über die Linien gemalt habe. Das regte mich immer sehr auf und ich musste es sofort korrigieren. Durch meine Arbeit und dementsprechenden Zeitmangel habe ich eine Zeit lang keine Bilder mehr ausgemalt oder mich irgendwie kreativ beschäftigt. Dies kam erst wieder, wie mein Sohn auf die Welt kam. Als er in das Alter kam, wo er mit dem Ausmalen von Malbüchern anfing, musste ich mich schon immer etwas zusammenreißen. Nicht nur das ich versucht habe ihm zu erklären, dass er nicht über die Linien malen sollte, sondern auch, dass ich ihm nicht sein Malbuch aus der Hand nahm und es selber ausmalte. Manchmal tat mir mein Sohn echt leid, dass er so eine Rabenmutter hatte. 😉

Aber nun ist es anders!

Mittlerweile gibt es ja Gott sei Dank Malbücher für Erwachsene, die die Kreativität und gleichzeitig Entspannung liefert. Und da ich beides gut gebrauchen kann, freute ich mich sehr, als ich vom Frechverlag zwei tolle Kreativbücher bekam, die ich natürlich sofort verschlungen habe.

Heute stelle ich Euch eins dieser Bücher vor, was meine ganze Konzentration beansprucht und mir völlige Entspannung bringt.

Das dickste Zencolor Buch

 

In dem „Das dickste Zencolor Buch“ findest Du über 200 Ausmalmotive, die Dich einladen zum Wohlbefinden und Entspannen. Und das kann ich nur bestätigen. Diese kleinen Momente im Leben, einfach mal abzuschalten und sich entspannen, haben wir fast verlernt. Daher ist es wichtig, uns dieses Gefühl wieder zu holen. Wie schon gesagt, male ich sehr gerne, habe aber die Zeit nicht dafür bzw. ich nehme sie mir nicht. Das möchte ich aber wieder ändern und dabei hilft mir genau dieses Buch. Zuerst dachte ich, dass ich hier nur Ausmalbilder finde, aber ich wurde nach dem Aufschlagen des Buches eines anderen belehrt. Schon auf der ersten Seite findest Du eine kleine Einleitung, was Du
alles in dem Buch findest.

Die ersten 16 Seiten!

Auf den ersten 16 Seiten findest Du
anregende Informationen und Tipps, wie Du Deine Bilder eindrucksvoll
erscheinen lassen kannst. Von der Wahl der Stifte, den Farbauftrag, eine kleine Farbenlehre, die Farbwirkung, Farben mischen bis hin zu Bild Effekte. Alles wird leicht und verständlich erklärt. Sogar ich habe es verstanden.

Nun geht es los!

Jetzt geht es mit dem Ausmalen los. Auf den nächsten Seiten (über 200) gibt es eine Menge zum Ausmalen. Die Ausmalbilder sind nach den Jahreszeiten gerichtet. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ehrlich gesagt finde ich ein paar Motive nicht so dolle, die aber nach dem Ausmalen, komplett anders wirken und mich dann doch ansprechen. Das liegt wohl an der eigenen Note, die ich darein gebracht habe.

Dieses Ausmalbild sprach mich als Erstes an, da ich ein Mensch bin, der sehr gerne mit einem Lächeln durchs Leben geht. Ich finde es toll, wenn ich jemanden ein Lächeln schenken kann und dafür ein Lächeln zurück bekomme. Also fing ich an zu malen. Wie Ihr seht, habe ich den Blumen ein wenig Ausdruck verliehen. Das schafft man mit leichtem und stärkerem Druck mit dem Farbstift. Dadurch wirkt die Farbe entweder heller oder dunkler. Auch beim mehrmals darüber malen, wird die Farbe ausdrucksstärker und leuchtet richtig. Du kannst bei solchen Bildern so richtig experimentieren und Deiner Fantasie freien Lauf lassen.

Das Ergebnis!

Ich finde, das Bild ist mir ganz gut gelungen und passt zu mir. Außerdem habe ich beim Ausmalen total die Zeit vergessen und nicht mitbekommen, was um mich herum alles geschehen ist. Es hat mich total entspannt und aus dem hektischen Alltag rausgenommen. In dem Moment war nur noch ich und das Bild. Alles andere interessierte mich in dieser Zeit nicht wirklich.

Fazit
Ein tolles Buch, das einen wirklich zum Entspannen einlädt und raus aus dem Alltag holt. Teilweise habe ich Stunden damit verbracht ein Bild auszumalen, so wie ich es gerne haben möchte. Da wurde die Blume, der Schmetterling, das Gras, egal was nochmals übermalt, damit der richtige Effekt da war und ich zufrieden mit dem Ergebnis war. Ich bin begeistert und finde den Preis von 14,99€ komplett gerechtfertigt. Natürlich werde ich weiter nach diesen tollen Erwachsenenausmalbüchern ausschau halten.

Diese Produkte wurden mir unentgeltlich von Frechverlag zur Verfügung gestellt. 
Der
Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung
wieder.
*Ein bisschen Werbung muss sein.*

6 Gedanken zu „Zencolor – Malbücher für Erwachsene

  • April 11, 2016 um 10:32 pm
    Permalink

    Das ist ja mal wirklich ein dickes Buch 😀 Dankeschön für den Bericht 🙂

    Antwort
    • April 12, 2016 um 7:51 pm
      Permalink

      Hallo Anne,
      das Buch ist wirklich toll und Du findest hier sehr viele tolle Motive, woran man sehr lange Spaß haben kann.

      Antwort
  • April 12, 2016 um 1:11 pm
    Permalink

    Hallo Silvia! Wirklich toll geworden! Ich habe auch ein Malbuch mit Mandalas und bisher habe ich erst 1 Bild ausgemalt und tatsächlich. Es ist soooo entspannend. Ich liebe es. 200 Bilder zum ausmalen ist natürlich ne Menge 😉
    LG Anna

    Antwort
    • April 12, 2016 um 7:53 pm
      Permalink

      Hallo Anna!
      So habe ich noch lange etwas von dem Buch. Ich kann jedem nur empfehlen sich ein Zencolor Buch zu zulegen. Man wird ruhiger und vergisst die Wlet um sich. Einfach total entspannend.
      LG
      Silvia

      Antwort
  • April 13, 2016 um 4:24 pm
    Permalink

    Sowas ist wirklich entspannend. Wollte mir auch schon ein Büchlein mit hübschen Motiven zulegen! 🙂
    Vlg Bloody

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.