Weihnachtsidee mit Kistenbaron

*Ein bisschen Werbung mach auch ich.*

Vor einiger Zeit durfte ich Euch den Onlineshop Kistenbaron.de mit seinen tollen Obst-, Wein- und Gemüsekisten vorstellen. Mit diesen Kisten habe ich so einige Ideen für die Wohnung schon umgesetzt. Nun habe ich noch eine weitere tolle DIY-Idee für Euch, die Ihr schnell herstellen könnt. Außerdem sind sie eine Augenweide für Euer Wohnzimmer. Gerade zur Weihnachtszeit.

Ich liebe kleine Überraschungen. Und gerade in der Adventszeit freue ich mich um so mehr. Da ich sehr gerne Wichtel, kommen schon so einige Wichtelgeschenke bei mir an. Auch zwei oder drei Adventskalender kommen dann zusammen. Dafür bruche ich auch schon ein wenig Platz. Da kam mir die Idee eine Weihnachtskiste zu basteln. Sie sollte aber auch für das ganze Runde Jahr einsetzbar sein.

Also muss eine Kiste her, und da Kistenbaron super tolle Holzkisten hat, konnte ich nicht wieder stehen, mir zwei geflammte Obstkisten zu bestellen.

Schon im Originalzustand gefallen mir die Kisten sehr gut, aber sie sind noch nicht das, was ich gerne haben möchte. So bekam ich von einer lieben Arbeitskollegin weiße Holzlasur, die die Kisten in eine Art Vintagekiste verwandeln sollen.

Als Erstes bürstete ich die Kisten ab. So konnte der vorhandene Staub am schnellsten und effektivsten entfernt werden.

Dann sägte ich zwei Holzlatten an der späteren Vorderseit ab. Ich wollte die Latten nicht ganz entfernen, da ich den Abschluß so besser finde.

Nun wurde die Kiste mit der Holzlasur zwei mal gestrichen. Zuerst denkt man das ein Anstrich reicht, aber da irrte ich mich und streichte sie daher zweimal. Die Masserung des Holzes kommt nach dem Anstrich sehr schön raus.

Damit die Kiste nun noch besser zur Geltung kommt, brachte ich eine Lichterkette an ihr an und muss gestehen, dass sie mir damit noch besser gefällt.

 

Damit Ihr Euch noch ein Bild von der Kiste in fertigen Zustand mit der blinkenden Lichterketter machen könnt, habe ich sie kurz gefilmt.

Natürlich könnt Ihr die Kiste als Aufbewahrungskisten von Eurer Weihnachtsdeko verwenden oder als Dekoelement für die ganze Jahreszeit oder vielleicht so gar als Katzen- oder Hundenest…… Ihr seht, hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Und wie gefällt Euch meine DIY Idee? Wenn Ihr Lust habt mal mit Kisten zu dekorieren oder eigene DIY-Idee habt, schaut doch einfach bei Kistenbaron rein, denn dort bekommt Ihr sehr schöne Kisten und auch DIY-Ideen mit Kisten.

Diese Produkte wurden mir unentgeltlich von Kistenbaron zur Verfügung gestellt.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.