LEIFHEIT DRY & CLEAN und Deine Fenster strahlen!

*Ein bisschen Werbung mach auch ich.*

Ich hasse Fenster putzen und Ihr? Fenster putzen war für mich bis jetzt immer eine Strafe. Da putzte ich meine Fenster und poliere sie und ärgere mich später, dass sie nicht richtig sauber sind. Gerade im Sommer, wenn die Sonne scheint, sehe ich dann das Ergebnis. Überall Streifen. Liegt wohl daran, dass ich meine Fenster nicht richtig trocken poliere. Was ja auch nicht geht, da mein Fensterpoliertuch schon nach dem ersten Fenster nicht mehr so trocken ist.

Nun durfte ich Dank gofeminin den LEIFHEIT DRY & CLEAN Fenstersauger mir genauer anschauen und natürlich auch ausprobieren. Gehört habe ich schon mal von einem Fenstersauger und auch wie „Toll“ er sein soll, aber bis jetzt, hatte ich nie die Muse einen mir zu zu legen. Ich hasse, ja Fenster putzen. Daher war ich schon sehr gespannt auf den Neuen LEIFHEIT DRY & CLEAN, der für alle glatten Oberflächen wie Glas, Spiegeln und Fliesen geeignet ist. LEIFHEIT verspricht „Ein mühleloses sowie streifenfreies Ergebnis ohne einen sichtbaren Tropfen“.

Ich bekam das LEIFHEIT DRY & CLEAN Set, wo sich der Akkusauger, 1 Wasserbehälter, 1 Absaugdüse 28 cm, 1 Absaugdüse 17 cm, 1 Ladekabel und eine Beschreibung darin befindet.

Natürlich gibt es noch mehr Zubehör, was Ihr Euch noch separat dazu kaufen könnt. Gerade bei hohen Fenstern oder auch Badfließen gibt es, Dank des Click System, eine passende Stange dazu.

So nun war es so weit. Der Fensterputz stand an. Bei 15 Fenstern eine kleine Mammutaufgabe. Aber ich stellte mich dieser Aufgabe. Das schlimmster Fenster, welches wir haben, ist unsere Terrassentür, denn hier Klopfen immer unsere Katzen an, wenn sie wieder ins Haus wollen.

Natürlich sollte vor dem Gebrauch der Akku aufgeladen werden.

Natürlich musste ich erst mal das Fenster feucht wischen, damit der Fenstersauger eingesetzt werden kann. Einfach den Sauger mit der Absaugdüse in einer der oberen Ecken ansetzen und runter ziehen.

Aber Ihr könnt den Fenstersauger auch seitlich und von unten nach oben bewegen. Er fängt erst an die Flüssigkeit abzusaugen, wenn die Gummilippe der Absaugdüse das Fenster berührt. Durch den großen Wassertank könnt Ihr mehrere Fenster absaugen und braucht nicht ständig das Wasser aus dem Tank gießen.

Was soll ich mehr noch dazu sagen, außer das ich begeistert bin und nun lieber Fenster putze, als früher. Meine Fenster sind alle schön sauber und ganz wichtig streifenfrei. Auch unser Gäste WC, welches komplett gefliest ist, strahl in einem neuen Glanz. Sehr empfehlenswert.

Den LEIFHEIT DRY & CLEAN wurde uns unentgeltlich von gofeminin zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der
Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung
wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.