Kahla cupit To Go Becher der Umwelt zur Liebe!

*Ein bisschen Werbung mach auch ich.*

Auf der Ambiente 2017 durfte ich schon in den Genuss der KAHLA cupit To Go Becher kommen und war schon damals hin und weg. Diese tollen neuen To Go Becher aus verschließbaren Porzellan, die es in unterschiedlichen Größen und Farben gibt, sind einfach genial. Hier wird Mehrweg wieder großgeschrieben, denn mit dem KAHLA cupit To Go Becher verzichtet Ihr bewusst auf Einwegsverpackung und entscheidet Euch für eine saubere Umwelt. Und damit hat KAHLA uns schon in seinen Bann gezogen.

Made in Germany

Das Familienunternehmen KAHLA produziert seit 1844 „Made in Germany“ Haushaltsporzellan. Ihre Unternehmungserfolge basieren auf der Arbeit von Generationen, umweltgerechte Produktion, nachhaltigem Wirtschaften und einem sozialen Arbeitsumfeld. Die Optik und auch die Verarbeitung der KAHLA Produkte sind sehr gut und auch gut durchdacht. Sie werden nach höchsten ökologischen Standards in Deutschland hergestellt und auf ihre Tauglichkeit geprüft.

Ich bekam von KAHLA Porzellan drei verschiedene cupit To Go Becher Magic Grip, sowie eine Schale oval und eine Platte oval aus der Serie The Better Place. Über die Serie The Better Place werde ich in einem gesonderten Bericht genauer eingehen.

KAHLA cupit To Go Becher der Umwelt zur Liebe
Gemacht wurden die KAHLA cupit To Go Becher für Menschen, die immer unterwegs sind und einen hohen Stellenwert auf Ökologie und Individualität legen. Laut der Deutschen Umwelthilfe e. V. verbrauchen wir Deutschen pro Stunde 320000 Einwegbecher, die auch noch in der Regel kunststoffbeschichtet sind. Daher sind diese nicht mir Papierabfall Recyceltbar. Unglaublich, was wir der Umwelt und auch der Tierwelt damit antun.

KAHLA cupit To Go Becher
Sie gehören zur Magic Grip Serie und machen daher ihn zum perfekten Begleiter für unterwegs. Den Magic Grip befindet sich hier als haptischer Griffpartie und als funktionelle Anti-Rutsch-Beschichtung unter dem Becher. Diesen Becher gibt es in 36 Farbkombinationen sowie 3 Bechergrößen mit einem abnehmbaren lebensmittelechten Trinkdeckel in Universalgröße. Durch das innovative mix & match Prinzip können insgesamt 108 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten entstehen. Den cupit gibt es in den Bechergrößen 0,23 Liter, 0,35 Liter und 0,47 Liter im Handel. Durch die Farben Soft Black, Porcelain Ehite, Coral Sunset, Green Lagoon, Stormy Blue und Deep Sea Blue lässt sich ein individueller Becher nach eigenem Geschmack gestalten. Das Design stammt von Lisa Keller.

Wie schon oben erwähnt, ist der KAHLA cupit To Go Becher für umweltbewusste Menschen hergestellt, die gerne mal Ihren Kaffee, Cappuccino, Latte Macciato auf den Weg oder Ihr Müsli, Suppen, Obst, Gemüse mit zur Arbeit nehmen möchten. Dadurch entsteht kein zusätzlicher Müll durch Einwegbecher. Aber auch für zu Hause ist er
super geeignet. So trinken wir gerne auch unseren Tee, Kaffee, Kakao sowie unsere Suppen daraus. Auch Eis macht sich sehr gut darin.

Durch den Magic Grip und den festsitzenden Deckel wird der Transport sehr erleichtert. Gerade das erfreute meinen Mann, da er nun diesen Becher auf seiner Arbeit verwenden kann. Er ist Kraftfahrer und kann dank Magic Grip den Becher auf seinen Armaturenbrett gut abstellen ohne das dieser sofort abrutscht. Und wenn er mal eine Pause hat, kann er den cupit To Go Becher durch die Silikonringe an der Grifffläche gut in der Hand transportieren. Ohne Angst zu haben, dass dieser ihm aus der Hand gleitet. Der Deckel hat nicht nur eine kleine Trinköffnung, sondern eine Vertiefung, die entweder als Untersetzer verwendet werden können oder zum stapeln mehrere KAHLA cupit To Go Becher.

Auch kommt der Genuss hier nicht zu kurz, da aus diesen Porzellanbechern sowohl heiße und auch kalte Getränke so schmecken, wie sie schmecken sollen. Das kommt daher, da das Porzellan und auch der lebensmittelechte Trinkdeckel absolut geschmacks- und geruchneutral sind. Der cupit To Go Becher liegt mit seinem schmal zulaufenden Trinkrand angenehm am Mund und hat durch die Vertiefung den Vorteil, dass Ihr nicht so schnell mit der Nase an den Deckel kommt. Der Deckel sitzt fest auf und macht den Becher dicht. Auch aus der Trinköffnung kommt nicht so schnell die Flüssigkeit raus, wenn der Becher mal kippen sollte.

Fazit
Wie Ihr gerade gelesen habt, sind die KAHLA cupit To Do Becher sehr vielseitig. Nicht nur dass Ihr daraus heiße oder auch kalte Getränke genießen könnt, sondern auch leckere Suppen, Müsli, Fingerfood, Eis und vieles mehr. Gerade für mich und auch für meinen Mann sind sie ideal. Bei einer 30 minütigen Pause auf der Arbeit kann ich hier meine Suppe, meinen Obstsalat, mein Fingerfood und vieles mehr darin genießen. Und da ich meine Leckereien gerne selber zubereite und diese mit dem cupit To Go Becher transportiere, fällt dadurch auch weniger Müll an. Dank der Magic Grip Griffpartie, könnt Ihr den cupit To Go Becher gut greifen, ohne Eure Hände dabei zu verbrennen. Außerdem liegt er sehr angenehm in der Hand.

Das Design von Lisa Keller sieht richtig elegant aus und spricht uns total an. Die cupit Becher sind mikrowellengeeignet, spülmaschinenfest, lebensmittelecht und langlebig. Sie sind schön verarbeitet und sind von hoher Qualität. Heiße Getränke und auch Speisen bleiben lange darin warm und kühlen durch das Porzellan nicht so schnell ab. Das Preisleistungsverhältnis finden wir total in Ordnung. So kostet der cupit Becher in 0,23 l 14,95 €, 0,35 l 16,95 € und 0,47 l 19,95 €. Zusätzlich könnt Ihr den passenden Deckel in der entsprechenden Farbe für 3,95 € dazu bestellen. Wir lieben einfach diese KAHLA cupit To Go Becher und möchten sie einfach nicht mehr hergeben.

Die Rezepte der Möhrensuppe mit Kokosmilchschaum und der Spargelcremesuppe mit Käsetaler findet Ihr auf meinen Food Blog Silify Info die Hexenküche.

Diese Produkte wurden uns unentgeltlich von KAHLA Porzellan zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.