Selbst gemachte Burger mit Lurch

*Ein bisschen Werbung mach auch ich.*

Wer liebt sie nicht? Diese leckeren Softbrötchen mit Salat, Soßen, Zwiebeln, Käse, Speck und einem leckeren saftigen Stück Fleisch. Ihr wisst, wovon ich sprechen? Ja genauer. Von den Burger. Der Burger hat auch mittlerweile Deutschland in seiner Hand. Oder eher gesagt, wir haben den Burger in der Hand. Schon seit Jahren schauen wir uns so einige Food Truck Veranstaltungen an und probieren natürlich die leckeren Burger.

Was jetzt die Firma Lurch mit Burger zu tun hat, erfahrt Ihr gleich. Da mein Mann und ich sehr gerne in unserer Küche und auch am Grill mit Lebensmittel experimentieren, gibt es auch mal einige neue Kreation von Burgern für uns. Denn ein guter Burger besteht aus selbst zubereiteten Komponenten. Mittlerweile haben wir für uns schon ein perfektes Buns Rezept gefunden und der Rest wird einfach im improvisiert. Natürlich braucht Ihr dafür auch ein paar Küchenutensilien für den perfekten Burger zu kreieren. Und da kommt die Firma Lurch mit ihren Produkten ins Spiel, die ich Euch sehr gerne vorstellen möchte.

Lurch AG

Die Lurch AG beschäftigt sich seit 1995 mit der Entwicklung und auch Vermarktung von Manuellen Küchengeräte. Aber nicht nur in Deutschland, sondern auch in den europäischen Nachbarländern. Im Laufe der Jahre kamen immer wieder neue Produkte aus der Lurch Fabrik, wie den ersten Spiralschneider, der erste Sicherheitsdosenöffner, die genialen FLEXIFORM (fand ich schon früher genial) und vieles mehr. Dieses Jahr steht der Burger im Vordergrund. Bei diesen Entwicklungen steht aber immer der Kunde im Fokus. Denn die Lurch AG möchte für seinen Kunden funktionale Produkte, die das Arbeiten in der Küche erleichtern.

Funktion > Innovation > Design

Wichtig für die Lurch AG ist nicht nur die Funktion, die Innovation, sondern auch das Design. Sieht ein Produkt optisch sehr ansprechend aus und die Qualität stimmt, wird das Produkt schnell mit in die Einkaufsentscheidung reingenommen. Dabei spielt auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis von Lurch eine große Rolle.

Ich kenne schon sehr lange die Lurch Produkte und kaufte mir auch die Silikonbackformen, als sie zum ersten mal auf den Markt kamen. Sie waren sehr schön, von sehr guter Qualität und sehr langlebig. Nun durfte ich auf der Ambiente in Frankfurt mir die neuen Produkte einmal genauer anschauen und war sofort (wie auch mein Mann) begeistert. Drei Produkte davon stelle ich Euch jetzt ein wenig Näher vor.

Lurch hat sich dieses Jahr dem Thema Burger gewidmet. Da Lurch findet, dass ein guter Burger nur aus selbst zubereiteten Komponenten hergestellt werden kann, stellten sie genau dafür paar Produkte her. Sie sollen unser Kochverhalten ein wenig erleichtern. So könnt Ihr mit dem Lurch Drehwolf „Base&Soul“ Euer eigenes Burgerfleisch durchdrehen. Mit der Burgerpresse in 2 Größen Eurer perfekten Pattys formen und mit den Bun Formen Eure perfekten Buns herstellen. Wir haben verschiedene Burger mit diesen Produkten hergestellt und sind weiterhin begeistert. Ein paar tolle Burger Rezepte findet Ihr bei Lurch Best of Burger.

Drehwolf „Base&Soul“

Darauf waren wir beide schon sehr gespannt. Denn sein eigenes Hackfleisch herstellen ist schon eine Hausnummer. Der Vorteil daran ist, dass wir genau wissen, welche Fleischsorten und Gewürze hier reinkommen. Der Drehwolf „Base&Soul“ ist perfekt zur Herstellung von Mett, Hackfleisch, Burger Patties und Wurstbrät. Zusätzlich befindet sich aber auch ein Gebäckvorsatz zur Herstellung von leckerem Spritzgebäck dabei.

Base&Soul bedeutet Folgendes:

  • Base für super-robuste Baiseinheit.
  • Soul für abnehmbare Funktionseinheit

Der Drehwolf wird per Hand betrieben und hat ein leichtgängiges Getriebe. Durch den ultrastarken Saugfuß hat er einen sehr guten Halt. Durch den großen Trichter läst sich das Fleisch sehr gut einfüllen und mit der soliden Vortriebsschnecke weiter zum scharfen Wolf-Messer geleitet wird. Nach dem Wolf-Messer kommt die Lochscheibe aus Edelstahl, die es in 2 Größen gibt. So könnt Ihr die Feinheit des Hackfleischs selbst bestimmen.

Natürlich mussten wir diesen Drehwolf direkt mal ausprobieren. Von der Optik her gefällt er uns sehr gut. Edel und Modern. Der Aufbau geht einfach und schnell. Die Funktion ist auch leicht verständlich. Das zurecht geschnittene Fleisch kommt oben in den Trichter hinein und mit der Kurbel wird die Vortriebschnecke angetrieben. Mit ein wenig Kraftaufwendung kommt auch vorne schon das Brät heraus. Wir haben die Fleischsorten Schwein, Rind und Wild damit durchgedreht und alle drei Sorten ließen sich gut verarbeiten. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass andere Fleischsorten wie Geflügel oder auch Fisch sich darin gut durchdrehen lassen.

Wichtig wäre hier auch zu erwähnen, dass der Drehwolf Base&Soul hygienisch und geschmacksneutral ist. Außerdem lässt er sich leicht auseinander bauen und reinigen.

Preis 49,90 €

Burgerpresse

Die Burgerpresse gib es im Doppelpack mit dem Durchmesser von 10,8 cm und 9,3 cm. Damit lassen sich perfekte Burger aus Fleisch oder Gemüse passend in Form bringen. So passen sie sehr gut auf die selbst gebackenen Buns. Das Material besteht aus Kunststoff.

Durch den ergonomisch geformten Griff entsteht eine gleichmäßige Druckverteilung, wodurch die Pattys gleichmäßig geformt sind. Durch den flachen Rand lassen sich die Pattys gut heraus lösen. Das Set besteht aus drei Teilen. Einem Teller und zwei verschieden großen Pressen mit schwarzem Kunststoffgriff. Außerdem sind die Burgerpressen komplett zerlegbar und spülmaschinengeeignet.

Die Handhabung ist recht einfach. Fleisch oder Gemüse auf den Teller legen und mit der Presse den Patty formen. Je nach Größe braucht Ihr die entsprechende Menge Fleisch. 130 g bei der Größe von 10,8 cm und 80 g bei 9,3 cm. Die Pattys haben eine sehr schöne und gleichmäßige Form. Sie halten auch sehr gut zusammen. Auch beim Grillen bleiben sie optimal in Form.

Preis 14,90 €

Bun Form Flexibel & stabil!

Mit dieser Form bekommt Ihr die perfekten Burger Buns gebacken. Diese Bun Form ist eine original FelxiForm aus 100 % Platin-Silikon. Die Form ist lebensmittelecht, geschmacksneutral und obstsäurenbeständig. Durch die maximale Antihaftwirkung lassen sich die Buns ohne Probleme heraus lösen.

Bei dieser Form befindet sich auch ein tolles Rezeptheft bei, wo Ihr Rezepte für klassische Buns und ein Sauerteig Bun findet. Diese Form hat einen Durchmesser von 8,5 cm. Es gibt aber noch eine zweite Buns FelxiForm  mit einem Durchmesser von 10 cm.

Ich liebe diese Form. Sie macht wunderschöne Buns in perfekter Größe. Durch die Antihaftwirkung kommen die Buns ohne Problem heraus. Teigrest bleiben keine an ihr hängen. Die Form lässt sich gut reinigen und ist spülmaschinengeeignet. Sie hält Temperaturen max. -40°C / max. 240°C aus. Natürlich könnt Ihr darin auch andere Brötchen zubereiten.

Preis 16,90 €

Fazit

Alle drei Produkte von der Lurch AG gefallen uns sehr gut und finden immer wieder ihre Verwendung in unserer Küche. Das Design, die Qualtität und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist Top. Wir freuen uns schon jetzt auf die Plätzchenzeit. Dann werden wir den Gebäckvorsatz ausprobieren.

Diese Produkte wurden uns unentgeltlich von Lurch AG zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.