Lifestyle

14. Dezember – Das vierzehnte Türchen öffnet sich…..

In dem heutigen Türchen findet Ihr wieder ein kleines selbstgemachtes Mitbringsel, worüber sich bestimmt fast jeder freut.

Die Adventszeit geht so schnell vorüber und schon ist Weihnachten…..
Jetzt stellt man sich die Frage, habe ich den schon alle Geschenke beisammen oder fehlt mir noch was für einen lieben Menschen oder auch für die Großeltern?????

Unser heutige Geschenkidee ist selbstgemachter Gelee aus Glühwein für die Erwachsenen und ein Kinderpunschgelee für die Kinder…..
Auch hier können die Kinder wieder mithelfen.

„Eine kleine Gabe kann wertvoll sein, wenn sie zur rechten Zeit gegeben wird.“
Menander
Glühweinzauber

Zutaten
1 l Glühwein, 1 Zimtstange, 1 1/2 Päckchen Gelierzucker 2:1, 6 x 200 ml Marmeladengläser

Zubereitung
Die Marmeladengläser mit kochendem Wasser ausspülen. Den Glühwein mit der Zimtstange zum kochen bringen. Den Gelierzucker dazugeben und 3 – 5 Minuten einkochen. Eine kleinen Tropfen auf einen Teller geben um zusehen wie der Gelierzustand ist. Danach den Glühweingelee in die Gläser füllen. Sofort die Gläser verschließen und auf den Kopf stellen. Das Gelee über Nacht stehen lassen.
Die Etiketten können die Kinder gestalten.

Damit auch die Kinder ein leckeres Weihnachtsgelee bekommen, kann man dies einfach mit Traubensaft und Zimt machen.

Kinderpunsch

Zutaten
750 ml Traubensaft, 1 Zimtstange, 1 Päckchen Gelierzucker, 5 x 200 ml Marmeladengläser

Zubereitung
Die Marmeladengläser mit kochendem Wasser ausspülen. Traubensaft mit der Zimtstange aufkochen. Den Gelierzucker dazugeben und 3 – 5 Minuten einkochen. Eine kleinen
Tropfen auf einen Teller geben um zusehen wie der Gelierzustand ist.
Danach den Glühweingelee in die Gläser füllen. Sofort die Gläser
verschließen und auf den Kopf stellen. Das Gelee über Nacht stehen
lassen.
Die Etiketten können die Kinder gestalten.

Ich hoffe das vierzehnte Türchen gefällt Euch und wünsche viel Spaß beim nach machen…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.