Deutschland testet….Gilette Fusion PROGLIDE POWER

Das warten hat sich gelohnt.
Anfang Oktober bekam ich die Zusage von mokono
das ich den
Gilette Fusion PROGILDE POWER
testen darf. Ich gehöre zu den 24 ausgewählten
Test-Bloggern.
Aber irgendwie kam er nicht an Land.
Andere Blogger bloggten schon Anfang Oktober
über diesen Rasierer, aber irgendwie kam er nicht.
Ich war schon sehr geknickt, da mein Mann
diesen gerne testen wollte.
Aber, am Montag klingelte es bei mir und
siehe da mein verschollener Rasier ist eingetroffen.
Ich war ja so glücklich darüber.
Da mittlerweile teilweise meine Post nicht bei mir
ankommt.
Jedenfalls zurück zum
Gilette Fusion PROGLIDE POWER.

 

Ein toller Rasierer.
Mein man Rasiert sich immer mit dem normalen
Nassrasierer Gilette Fusion und fand ihn bis
jetzt sehr gut.
Der Außergewöhnliche Komfort macht ihn zum Testsieger.
Dünnere, feinerer Klingen gleiten mühelos durch das
Barthaar, wodurch das Ziepen, Ziehen und Reißen
vermindert wird. Ein Mikrokamm hilft die Barthaare
direkt zur Klinge zu führen, damit die Rasur perfekt wird.
Die Veränderung der  +1 Präzisions-Trimmerklinge
macht die Rasur noch effizenter. Das mit der Rasierer
nicht immer verstopft ist gibt es auch noch ein
Anti-Verstopfungsschlitz.
Da ich meinem Mann eigentlich angedroht habe,
ihn bei der Rasur zu fotographieren, hat er einfach
sich heimlich rasiert, was mich etwas
säuerlich machte. Also gibt es von der
Rasur keine Bilder.
(Ich hätte ihm am liebsten den Hals umgedreht.) 
Jedenfalls sagt mein Mann, das er den
Gilette Fusion PROGLIDE POWER
nicht mehr her gibt.
Die Rasur war sehr angenehm und das Ergebniss
konnte sich sehen lassen.
Seine Haut war nicht irritiert und sehr weich.
Durch die Vibration konnte er mühelos durch den
Bart gehen und jedes einzelner Haar mitnehmen.
Mein Fazit (oder besser gesagt, das Fazit von meinem Mann):
Sehr empfehlenswert