Ein Buch geht auf eine lange Reise!

Nun ist endlich das Buch auch bei mir eingetroffen. Seit März ist es schon unterwegs.
 Lenas Testwelt hatte die Idee ein Buch auf eine lange Reisen zu schicken, das heißt es reist durch ganz Deutschland und jeder der es bekommt verewigt sich mit seiner Stadt darin. Es könne Bilder von der Stadt eingeklebt werden. Natürlich ist es auch toll über diese Stadt zu berichten, so ist jeder ein Teil des Buches.

Ich durfte über meine schönes Stadt Andernach berichten. Als ich fertig war, waren 4 Seiten nur von Andernach voll.
Mir viel so viel ein, was ich noch nicht dazu geschrieben habe. Wahnsinn. Ich hätte es selber nicht geglaubt. Gut ich liebe meine Stadt Andernach, auch wenn wir etwas eigenartig und als Siebenschläfer verschrien sind. Aber das macht mir nichts. Ich liebe sie einfach. Unsere Stadt hat wirklich sehr viele und schöne Sehenswürdigkeiten und einige besondere Erzählungen. Sehr schön ist auch unsere Bäckerjungen Sage. Auch gehören wir zu den ältesten Städten. Sogar Cäsar war in unserem schönen Antunacum. Auch steht Andernach im Gunniess Buch der Rekorde. Wir haben den größten Kaltwassergeysir weltweit. Darauf sind wir richtig Stolz.

Leider ist die Zeit vorüber und das Buch tritt seine lange Reise nach Salzgitter zu Sabine an. Ich hoffe das es noch viele Blogger gibt, die Ihre Stadt in diesem Buch verewigen. Nun wünsche ich diesem Buch alles Gute für die weitere Reise und bin auf die nächsten Reiseberichte gespannt.