Das Gitterrätsel von Goliath hat bei uns ein neues Zuhause gefunden!

Meine Familie liebt Gesellschaftsspiele, die einen erhöhten Lernfaktor haben und die Spaß machen. Am liebsten spielen wir Rummy, Scrabbel, Buchstabensuppe ect….. Der Vorteil an diesen Spielen ist, das man sein Gedächtnis damit trainiert und das man beim spielen/lernen Spaß haben kann. Wir sind daher immer auf der Suche nach neuen anspruchsvollen Spielen. Nun haben wir ein Spiel erhalten, was es uns sehr angetan hat. Es nennt sich Gitterrätsel und stammt aus dem niederländischen Spieleverlag Goliath.

Das Gitterrätsel ist für 2-4 Spieler ausgelegt und hat eine Altersempfehlung ab 7 Jahre. Die Spieldauer beträgt ca. 20 Minuten.

 
Zubehör:

Kunststoffbrett mit Spielscheibe, Aufbewahrung für die Steine

10 Themenkarten, drehbar

je 70 Markiersteine in verschiedenen Farben

1 Totem

Spieleanleitung

Spielablauf:
Das Aufbauen des Spiels ist einfach und simpel. Mein Sohn konnte es auf Anhieb.
Man wählt zunächst eine der 20 Themenkarten aus und klemmt diese einfach nur unter das Spielbrett.
Zuerst sucht sich jeder Spieler seine gewünschte Spielfarbe aus. Jetzt wird an dem Rad gedreht, bis das erste Wort im Suchfeld erscheint. Nun muss dieses Wort gefunden werden. Derjenige, der es als erstes sieht, schnappt sich den Totem und buzzert. Jetzt darf der entsprechende Spieler seine Steinchen in dieses Feld legen. So ist das Wort farbig markiert. So geht es nun immer weiter. Die Wörter können vorwärts, rückwärts sowie diagonal geschrieben sein. Aber Vorsicht. Wird das markierte Wort durch ein anderes Wort durchkreuzt, müssen diese farbige Steinchen entfernt werden.
Der Gewinner ist derjenige, der die meisten Steinchen auf dem Brett liegen hat.

Da wir ja solche Spiele mögen, ist das Gitterrätsel eine Willkommende Abwechslung. Es ist sehr lehrreich und hat den gewissen Spielfaktor, der uns sehr wichtig ist. Ein Spiel für die ganze Familie.
Zusätzlich fördert es das lesen sowie die Rechtschreibung, was besonders für meinen Sohn sehr wichtig ist. Hier macht lernen Spaß.
Das einzige was uns (den Erwachsenen) missfällt, ist dieser Totem. Das Geräusch nervt ein wenig, obwohl unsere Sohneman sichtlich viel Spaß damit hatte.
Das Spiel kostet ca. 18,00 Euro  –  23,00 Euro. Zusätzlich gibt es noch einige Erweiterungsets mit jeweils 20 Themenkarten. Diese ksoten ca. 10,00 Euro. Was ich persönlich sehr positiv finde, ist das ein Themenset auch in Englisch gibt.
Wir können diese Spiel nur weiterempfehlen. Es macht Spaß und erhöht die Lernfähigkeit. Außerdem wird es nie langweilig, da es noch eine Menge Erweiterungsets vorhanden sind.
Mir bleibt hier nur noch zu sagen: “Viel Spaß beim Spielen.”