Plätzchen-Dippen deluxe. Der neue Herbst-Trend bei Hussel!

Eigentlich kennt jeder das Schokofondoue mit Obst, was ja auch sehr lecker schmeckt. Diesen Trend hat nun Hussel sich für den Herbst ab geschaut. Warum sollte man den immer nur Obst in Schokolade dippen, wenn man das auch mit leckeren Plätzchen machen kann.
Nun bekam ich von Hussel dieses kleine Paket zum testen. Vielen lieben Dank dafür. Wir haben uns riesig darüber gefreut.

Schoko-Butterspritzgebäck
Ist ein feines Mürbeteiggebäck was sehr lecker schmeckt. Ich mag ja Plätzchen mit Schokolade.

 
Kakao-Spritzgebäck
Ein leckeres kakaohaltiges Mürbegebäck mit Puderzucker.

 
Gebäckröllchen
Super leckere Plätzchen, denn man nicht widerstehen
kann. Sie waren im nu weg.

 
Feines-Butter- Spritzgebäck
Ist ein knuspriges, butriges Mürbegebäck, was einfach nur lecker ist.

Schokoladen-Fondue
Latte Macchiato
Feinste Truffes-Praliné Ganache mit Vollmilch-Schokolade, weißer Schokolade und Kaffee.
Zum Dippen, Verfeinern und Genießen.
Die Schokolade befindet sich in einem milchigem Glasbehälter mit einem Plastikdeckel.
Man kann sie entweder in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen. Es geht auch sehr schnell.

Nun werde ich Euch was über unseren Test berichten:

Die Plätzchen sind wirklich alles super lecker. Sie schmecken frisch und knusprig. Genau so wie man es mag. Natürlich war das Spritzgebäck mit Schokoglasur als erstes weg. Was ich persönlich sehr Schade fand. Also bereiteten wir uns das Schoko-Fondue vor. Wir entschieden uns für die Mikrowelle. Das Glas mit dem Schokoladen-Fondue ohne Deckel 3 1/2 Minuten bei 360 Watt erhitzen und anschließend umrühren, bis die Schokolade flüssig ist. Schon alleine der Schokoladenduft machte schon Lust auf das Dippen. Man roch auch einen leichten Kaffeegeruch herraus. Aber nur dezent.
Ich persönlich bin kein großer Liebhaber von Kaffee, aber muß sagen der Geschmack war auch nur dezent und es schmeckte wirklich sehr gut. Vorher haben wir uns nicht nur einen Plätzchenteller mit Spritzgebäck und Gebäckröllchen, sondern auch ein wenig Obst vorbereitet. Und nun ging es los. Die Schokolade ummantelte das Plätzchen, was ich eingetunkt habe. Es sah schon sehr verführerisch aus. Als ich dann dieses Plätzchen in meinem Mund steckte, fing die Geschmacksexplosion an. Wahnsinn. Sinnlichkeit pur. Unbeschreiblich lecker. Man findet überhaupt keine Worte dafür. Einfach nur Göttlich. Auch mit dem Obst schmeckt dieses Schokoladen-Fondoue super lecker. Nun war mein Neugier geweckt. Ich mag es meistens, wenn man Salzig mit Süß vermischt. Also nahm ich einige Salzstangen und tunkte diese auch dort rein. Wahnsinn.
Das Schokoladen-Fondue Latte Macchiato ist einfach Super. Wir haben uns direkt darin verliebt und werden es weiterhin verwenden. Es gibt auch noch andere Sorten, wie Marc de Champagne-Fondue, Rose-Fondue und Fondue aus Edelbitterschokolade, die bald bei uns auf dem Tisch stehen werden. Auch eine tolle Idee, wenn man ein paar Freunde zu besucht hat.

Also ich kann Euch nur raten es selber mal auszuprobieren. Ihr werdet bestimmt genauso begeistert sein wie ich.

Hussel findet Ihr auch bei Facebook.