Teutoburger Ölmühle und der Geschmack zieht bei Dir zu Hause ein!

Vor einiger Zeit bekam ich von der Teutoburger Ölmühle ein tolles Testpaket, worüber ich mich nochmals sehr darüber bedanken möchte.
Darin befanden sich dieser drei Öle.
100% Reine Raps-Kernöl vielseitig Bio
Raps-Kernöl zum Braten
Raps-Kernöl verfeinert
Die Teutoburger Ölmühle wurde im August 2000 gegründet, mit dem Fokus auf höchster Qualität mit Verantwortung gegenüber der Umwelt, Gesellschaft und Region zu legen. Dies beiweißen sie immer wieder mit Ihren ausgezeichneten Produkten.
Tag für Tag entsteht in der Teutoburger Ölmühle das nussig-feine Kernöl von allerhöchster Qualität, was natürlich im patentierten Herstellungsverfahren hergestellt wird. Das Geheimnis diesen tollen Öl liegt darin, dass keine Bitterschalen, keine unnötige Presswärme und keine Raffination hier zum Einsatz kommt. Bei der Schälung der Rapssaat, wird darauf geachtet, das nur die gelben Kerne gepresst werden. Durch die schonende Kaltpressung, bleiben auch die Vitamine und wichtige Antioxidantien erhalten und bringen den guten Geschmack und die reine, goldgelbe Farbe hervor.


Fangen wir mit dem 100% Reine Raps-Kernöl vielseitig Bio an.
Dieses Öl ist ein natives, kaltgepresstes Bio-Raps-Kernöl, dass sehr nussig-fein im Geschmack sowie reich an Omega-3-Fettsäuren und ausschließlich aus Saatgut ist. Das Öl ist sowohl zum Zubereiten für kalte, als auchfür warme Speisen geeignet.

Ich habe mir mit diesem Öl meinen Hirtensalat zubereitet.
Dieser schmeckte mir sogar noch ein Tick besser, als mit dem Öl, was ich sonst benutze.

 

 


Einen köstlichen Buttergeschmack verbirgt sich hinter diesem verfeinerte Raps-Kernöl, aus bester Bio-Qualität. Es wird ausschließlich aus Saatgut hergestellt und verfeinert mit einem natürlichen Aroma vom Typ Butter jedes Backgut. Es ist zu 100 % pflanzlich und laktosefrei. Also ideal zum backen geeignet.


Auf den Bild seht Ihr das Geburtstagsfrühstück für meinen Sohn. Er hatte sich Spiegeleier und ein Muffin mit einer Kerze gewünscht. Hier habe ich, bei den Muffin, das verfeinerten Raps-Kernöl verwendet. Es schmeckte richtig lecker.

 

 

 

 
Zu guter letzt kommt noch das Raps-Kernöl zum Braten.

Ein Öl, welches extra-mild im Geschmack und reich
an einfach ungesättigten Fettsäuren ist. Es kann
problemlos sehr hoch und lange erhitzt werden.
Ein pflanzlicher Zusatz verringert das Spritzen.

 

 

  

Da sich mein Sohn zum Geburtstagsfrühstück Spiegeleier gewünscht hatte, habe ich ihm diesen Wunsch gerne erfüllt. Hier kam das Raps-Kernöl zum Braten zum Einsatz. Mein Sohn meinte nur, das dies die besten Spiegeleier seinen, die er gegessen hätte.

 

 
Auch ist das Öl sehr gut geeignet für den Wok. Hier habe ich Mariniertes Honighühnchen mit Wok Gemüse gemacht. Durch den leichten Nussigen Geschmack des Öls, passte sehr gut zu diesem Gericht.

 

 

Wir finden diese drei Öle einfach super und sie dürfen einfach nicht mehr in meinem Haushalt fehlen. Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen.
Schaut Euch auch mal die Homepage  von der Teutoburger Ölmühle an, denn sie ist wirklich sehr schön gestaltet und es lohnt sich diese mal genauer sich anzuschauen. Auch bei Facebook ist die Teutoburger Ölmühle vertreten.