SHAVE-LAB und die Welt wird eine andere sein!

Ich gehöre noch zu den Frauen, die sich ihre Beine und Achseln, immer noch Nass rasieren. Ja, ja, ja. Ich weiß das es noch andere Methoden gibt, um seine Härchen zu entfernen, aber ich finde sie alle etwas schmerzhaft und Zeit aufraubent. Mit dem Nassrasieren geht es schnell und sauber, auch wenn es nur drei Tage anhält oder das ich mich evtl. schneide. Das Risiko gehe ich gerne ein.

Nun bekam ich von der Firma SHAVE-LAB den brandneuen SHAVE-LAB ZERO-LIN zum testen. Vielen lieben Dank dafür.

Der SHAVE-LAB ZERO-LIN wurde für Menschen entwickelt, die Ihre Liebe in schönen Design und Detail stecken. Was hier gelungen ist. Auch der günstigen Preis ist für kostenbewusste und sparsamen Style-Liebhaber traumhaft. Günstiger geht es nicht. Auch sticht er durch seine weltweit erste flexible Shaving-System, der Möglichkeit
eines individualisierbaren Klingen-Abos und der Verwendung von recyclebarem
Verpackungsmaterial, alle andere Produkte aus. Das Preisleistungsverhältnis ist unschlagbar, da die Rasier online vertrieben werden. Das hat den Vorteil, dass sie komplette Handelsspanne ausbleibt. So hat der Kunde auch etwas davon, da dadurch die Klingen bei SHAVE-LAB bis zu 60 % günstiger sind als bei herkömmliche Marken. Ein großer Vorteil, den beim Nachkauf von Klingen der herkömmlichen Marken, die immer sehr teuer sind, spart man hier bares Geld. Während also beim SHAVE-LAB ZERO
| BLACK oder WHITE EDITION Starterset für 6,95 Euro ein Griff und ganze 4
Klingen dabei sind, gibt es bei den großen Markenherstellern für diesen Preis
nicht einmal einen Griff geschweige denn eine Klinge. Die Homepage von SHAVE-LAB ist passend zu den Produkten aufgebaut. Auf der Startseite bekommt Ihr schon die Rasierer angezeigt. Zusätzlich findet Ihr auch hier einige Hauptkategorien, wo Ihr die entsprechende Produkte bzw. Informationen findet. Wenn Ihr was zu bestellen, müsst Ihr Euch erst einmal regestrieren oder einloggen. Dann könnt Ihr auf das Produkt gehen. Wenn da steht Sold out, dann ist dieser Rasierer zur Zeit ausverkauft. Habt Ihr dann einen entsprechenden Rasierer gefunden, findet Ihr dort auch noch einige Informationen über diesen Rasierer. Nun könnt Ihr diesen in den Warenkorb legen. So geht es natürlich auch mit den anderen Produkten. Ihr könnt per Kreditkarte, PayPal, Lastschrift oder per Vorkasse bezahlen. Nach Zahlungseingang wird die Ware 2-3 Tage ausgeliefert. Die Versandkosten betragen 2,95 € (DHL Paket) bei Standart Lieferung und bei Express Lieferung
6,95 € (DHL Express). Ach so. Diese Rasierer sind für Männer und Frauen. Für die Frauen sind die Rasierer weiß und für die Männer schwarz.

Nun zu meinem Test:

Der SHAVE-LAB ZERO-LIN sticht schon mit seinem Optik jeden anderen Nassrasierer aus. Er sieht sehr Edel aus. Durch seinen Gummiehrten Griff rutscht er auch nicht mehr aus der Hand, in der er auch sehr gut liegt. Er ist auch etwas schwerer als die herkömmliche Nassrasierer, die ich kennen. Die Klingen sind sehr scharf. Schon beim erste darüber gehen nimmt er jedes Härchen mit. Die Haut ist glatt und man merkt keine Stoppelchen.
Auch am Preis kann man nicht meckern. Für 6,95 € bekommt Ihr einen sehr hochwertigen Rasierer mit 4 Klingen, den Ihr dann bestimmt nicht mehr hergeben möchtet. Auch haben schon zahlreiche hochwertige Magazine bereits über SHAVE-LAB berichtet: http://www.shave-lab.com/press/press-releases.html

Wollt Ihr mehr Wissen, dann schaut bei SHAVE-LAB einmal rein und erkundet mal diese tolle Homepage.

Mein Fazit:
Sehr empfehlenswert.
Das Preisleistungsverhältnis ist Top. Das Produkt ist einfach genial. Ein Rasierer für alle Fälle und für kostenbewusste sowie sparsame Style-Liebhaber.