Frohe Weihnachten!

H e i l i g a b e n d

Wie würzig duftet es im Haus !


Wie festlich ,schön sieht alles aus,


strahlend erhellt im Glanz der Lichter


und freundlich lächelnder Gesichter.



Die Kinder ,sittsam wie im Traume,


andächtig vor dem Weihnachtsbaume,


sie singen , sagen ihr Gedicht;


und keiner der Erwachsenen spricht.




Ich steh ‘ gerührt ,als “Stille Nacht”


erklingt ,so lieblich und so sacht,


empfinde Glückes Fülle.



Hat uns doch auch die heil’ge Nacht


die Liebe als Geschenk gebracht


in sanfter ,seliger Stille.  
Ingrid Drewing

Wir wünschen Euch allen eine besinnliche und ruhige Weihnacht.