Nahrungsmittel,  Produkttest,  Review

Zum Dorfkrug und der Genuß kann kommen!

*Werbung*
Ich koche und backe ja sehr gerne, aber so manche Sachen kann ich eben nicht. So gehört auch das machen von Dressing bzw. Salatsoße. Darin bin ich leider eine sehr große Niete. Auch liebe ich Rote Grütze mit Vanillesoße. Die kann ich zwar selber herstellen, aber für mich alleine lohnt es sich so gut wie gar nicht. Daher mache ich sie nur ganz selten. Nun brauche ich mir eigentlich keinen Kopf darüber zu machen, da es das Unternehmen „Zum Dorfkrug“ gibt.
Das Gasthaus Zum Dorfkrug war bereits vor 150 Jahren eine beliebte Anlaufstelle der Kutscher, die hier mit ihren Gästen eine Rast einlegten. Der gelernte Koch Thomas Hauschild übernahm 1993 das Restaurant Zum Dorfkrug
von seinen Eltern. Das Hausdressing für die Salate und ausgewählte Gerichte stellte der Koch in der Küche seines Restaurants selbst her. Schon bald fragten täglich Gäste, wo sie die Salatsauce kaufen könnten. Ab 2004 produzierte das Zum Dorfkrug-Team die Sylter Salatfrische in der Restaurantküche rund um die Uhr. Die Nachfrage stieg rasant.
2007 verlegte Hauschild die Herstellung in eine moderne Produktionsanlage, die es ihm ermöglichte, den gesamten bundesweiten Lebensmittelhandel zu beliefern. Im Südwesten von Hamburg wuchs mit der Produktionsstätte Zum Dorfkrug ein Unternehmen heran, dessen Mitarbeiter sich jeden einzelnen Tag voller Stolz mit ihren Produkten identifizieren.
(Quelle: Zum Dorfkrug)

Nun bekam ich einige Produkte von dem Gasthaus „Zum Dorfkrug“ zum testen. In meinen Paket befanden sich folgende Produkte:

  • Sylter Salatfrische (das Hausdressing)
  • American-Dressing
  • Tomatensauce
  • Rote Grütze
  • Vanillesauce
  • Kochbuch „Sylter Salatfrische“ mit tollen Rezepten

Zuerst fange ich mal mit der Roten Grütze und der Vanillesoße an.

Diese zwei Produkte kenne ich schon etwas länger und liebe sie. Als meine Nichte mal zu Besuch war, brachte sie diese zwei Produkte einmal mit. Mein Sohn und ich fahren voll darauf ab und es darf nicht in unserem Kühlschrank fehlen. Die Rote Grütze ist sehr fruchtig, aber nicht zu süß. Die Konsistenz ist nicht zu fest bzw. nicht zu flüssig. Genau richtig. Die Vanillesoße passt sehr gut zur Roten Grütze. Sie schmeckt intensiv nach Vanille und ist nicht zu süß. Einfach ein Gedicht.

Die Sylter Salatfrische wird in aufwendigen Verfahren kalt produziert. Dadurch bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe der einzelnen Zutaten erhalten. Diese Salat Soße passt hervorragend zu Gurkensalat oder auch Bohnensalat. Sie schmeckt sehr frisch und nicht künstlich. Einfach lecker. Ich habe noch nie so eine leckere Fertig Salatsoße gegessen wie diese.

Das American-Dressing passt gut als Dressing für Salate, aber eignet sich auch sehr gut zu Fleischgerichten. Als Soßenbeilage einfach lecker. Ich kenne das American-Dressing aus Frankreich. Dort verwendet man es sehr gerne als Soße bzw. in Fleischgerichten. Die fruchtige Note, macht jedes Gericht einzigartig.

Auch die Tomatensoße ist eine Wucht. Wenn es mal schnell gehen muss, ist sie die perfekte Lösung. Nur noch erwärmen und auf die Nudeln geben. Sie schmeckt schön fruchtig nach Tomate. Sie passt aber nicht nur zu Nudeln, sondern auch zu Reis, Ebly, Pizza, Suppe oder einfach in Aufläufen.

Einfach super lecker und schnell Zubereitet.

Das Kochbuch von der Sylter Salatfrische hat einige tolle Rezeptvorschläge, die sich nicht nur gut anhören, sondern auch schmecken. Da alle Dressings gluten- und laktosefrei, kann sie jeder genießen. Zusätzlich sind sie frei von Farb- und Konservierungsstoffen und sind ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern. Was ich persönlich sehr wichtig finde.

Unser Fazit:
Die Produkte von „Zum Dorfkrug“ sind einfach toll. Sie schmecken alle sehr lecker, natürlich und nicht überwürzt. Eine tolle Alternative für Kochmuffel bzw., wenn man mal keine Lust hat selber zu kochen.
Sehr empfehlenswert

Dieses Produktpaket wurde mir unentgeltlich von Zum Dorfkrug zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider.