Getränke Alkoholfrei,  Lifestyle,  Produkttest,  Review

Bad Heilbrunner Tee – Der Körper im Einklang mit der Natur!

*Werbung*

Wie Ihr ja wisst, spricht man den meisten Tees eine heilsame Wirkung zu. Für jede Gemütsstimmung, für gewisse Krankheitsymptome, für das Immunsystem oder einfach mal für den Genuss, gibt es für alles eine Teesorte. Ich persönlich trinke sehr gerne Tee und wende sie für gewissen Anwendungen sehr gerne an. Bevor ich irgendeine Pille nehme, versuche ich es erst mal auf die natürliche Variante. Da ich finde, das Zucker den Geschmack des Tees verfälscht und mir persönlich zu süß ist, trinke ich meinen Tee immer ohne Zucker. So habe ich den vollen Teegeschmack, der seine Wirkung vollstens vollenden kann.

Nun konnte man sich bei den probierpioniere für die 4 neuen Sorten der Bad Heilbrunner Wohlfühl-Tees bewerben und ich hatte das Glück mit im Projektboot zu sitzen. Damit nicht nur ich diesen Tee testen darf, waren noch ein Paar Projektkarten mit dabei, die ich dann, mit einer Teeprobe, weitergeben konnte.

Diese Karten verpackte ich in kleine Tüten und gab von jedem Tee eine Probe dazu. Ich persönlich finde so was schöner, als wenn man plump eine Warenprobe in die Hand gedrückt wird.

Bad Heilbrunner Tee „Gute Nacht“

Kräutertee mit Lavendel und Hopfen

Soll für ein wohliges Einschlafgefühl verleihen.  Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Bitte achten Sie auf eine Abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Der Tee schmeckt sehr lecker. Die Farbe ist ein wenig gelblich. Der Geschmack ist sehr angenehm und schmeckt nach Kräutern. Auch der Duft ist sehr angenehm. Lavendel habe ich noch nie getrunken und bin daher sehr positiv überrascht. Schon nach der halben Tasse, hatte ich das Gefühl, das ich immer ruhiger wurde sowie das meine Augenlider schwerer wurden. Ich schlief schnell und ruhig ein, was bei mir ganz untypisch ist.

Bad Heilbrunner Tee „Abwehr Aktiv“

Kräutertee mit Granatapfel, Sonnenhut und natürlichem Aroma. Zusätzlich ist noch Vitamin C enthalten. Zusammen mit Zitrusfrucht-Akzenten von Limette, Orange und Zitronengras soll diese Tee eine belebende Geschmacksnote und wahre Wohlfühlmomente in kalter oder warmer Jahreszeit verleihen. Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Bitte achten Sie auf eine Abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Auch dieser Tee schmeckt sehr lecker. Er hat eine rötliche Farbe, was sicher von dem Granatapfelkonzentrat kommt. Der Duft erinnert an Zitrusfrüchten. Der Geschmack ist fruchtig und sehr lecker.
Bad Heilbrunner Tee „Glücksmoment“

Kräutertee mit Quitten und Sonnenblumenblüten, sowie natürliches Aroma verleihen diesen Tee ein süßes Aroma, der den Körper beleben und Glückshormone hervor bringen soll. Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Bitte achten Sie auf eine Abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Die Farbe dieses Tees ist leicht gelblich, was wohl an der Quitte liegt. Der Geschmack ist fruchtig und lecker. Es schmeckt wirklich fruchtig nach Quitten und nicht nach Kräutertee. Der Duft ist sehr angenehm. Ob der Tee wirklich mir Glücksmomente geschenkt haben soll, kann ich nicht unbedingt bestätigen, da man immer wieder mal Hochs und Tiefs hat und das war an diesem Tag nicht anderes wie sonst.

Bad Heilbrunner Tee „Entspannung“
Kräutermischung mit Passionsblume, Orangenblüten und natürlichem Aroma. Hier ist Rooibos sowie Melisse enthalten, die zur Entspannung verhelfen sollen. Immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Bitte achten Sie auf eine Abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.
Dieser Tee hat eher eine bräunliche Färbung. Geschmacklich schmeckt man den Rooibos gut heraus und schmeckt angenehm lecker. Zu einem entspannenden Bad, der perfekte Begleiter. Er riecht nach Orange und etwas holzig. Eine gute Kombination, die wirklich gelungen ist.
Mein Fazit
Mir persönlich schmecken alle Teesorten sehr gut, wobei mein Favorit der „Gute Nacht“ Tee ist. Auch die Wirkung der verschiedene Sorten überzeugen mich, obwohl ich bei der Sorte „Glücksmomente“ nicht genau sagen kann, ob die Wirkung bei mir eingesetzt hat ;).
Fazit meiner Mittester
Alle Sorten sind so weit gut angekommen. Kritik gab es nur, vom Geschmack her, zum Entspannungstee. Man kann ihn trinken, schmeckt aber etwas zu herb.

Diese Produkte wurden mir unentgeltlich von Probierpioniere zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider.