Kleiner Keiler – Ein gemütlicher Dartabend mit Folgen!

Die Überschrift sagt schon alles. Von der Firma Hardenberg Wilthen AG bekam ich ein tolles Testpaket, worüber wir uns sehr gefreut haben. Aber nun erstmal was über diese tolle Firma mit den leckeren Trend-Spirituosen.

Die Firma Hardenberg Wilthen AG ist ein erfolgreiches, niedersächsisches Familienunternehmen mit Sitz in Nörten-Hardenberg. Zusätzlich befindet sich eine Zweigniederlassung in Wilthen. Um 1507 wurde erstmal die Existenz eines Kornbrandes in der Familiengeschichte erwähnt. Danach kamen noch einiges mehr dazu. 2004 wurde erstmals die Trendspirituose
Kleiner Keiler Spicy Cherry Vodka auf den Markt gemacht. Zusätzlich gibt es Kleiner Keiler in den Geschmackssorten Scharfe Kirsche, Scharfer Waldmeister und seit 2013 Scharfer Granatapfel. Alle drei Sorten sind mit einer leichten scharfen Chili-Note versetzt.
Zusätzlich könnt Ihr Kleiner Keiler auf über 300 Events im Jahr in ganz Deutschland treffen. Dort erlebt Ihr saugeilen Partyspaß, den kein Schwein aushält. Wer hier ordentlich abgeht, kriegt dort vielleicht auch ein kleines
Geschenk. Auf der Facebook Fanseite, erfahrt Ihr, wann und wo das nächste Event stattfindet und vielleicht seit auch ihr bald bei so einer großen Party dabei.


Kleiner Keiler steht für frechen Partyspaß. Er keilt gegen alles, was
langweilig und spießig ist.
Der Alkoholgehalt liegt bei allen drei Sorten bei 18%. Erhältlich sind sie im 6er, 9er und 24er Pack. Es gibt sie im Handel oder man bestellt sie direkt im Onlineshop.

Als der Kleiner Keiler in sein neues zu Hause einzog (in den Kühlschrank ;), konnten wir es kaum aushalten ihn zu probieren. Wir persönlich kannten ihn noch nicht. Jedenfalls waren wir mit Freunden zum Essen verabredet und hatten eigentlich an einen gemütlichen Dartabend gedacht. Aber es kam alles anders wie geplant. Zuerst waren wir super lecker Essen. Danach wollten wir bei uns zu Hause den Abend ruhig ausklingen lassen und spielten mit unseren Freunden etwas Dart. Aber dann kam die “Sau”.


Zuerst verkosteten wir die Scharfe Kirsche auf Vodkabasis.
Wow. Wow, wow,wow. Einfach nur wow. Ist der lecker.
Hier schmeckt man die süße Kirsche mit einer leichten Schärfe sehr gut heraus.

Danach kam der Scharfe Waldmeister dran. Mensch war der lecker. Ein sehr leckerer Waldmeistervodka, dem Mann oder Frau nicht wieder stehen kann. Ich persönlich bekam richtig Gänsehaut, als ich ihn probiert habe. Man schmeckt die Geschmacksrichtung wirklich sehr gut raus.

Zum guter Schluss musste noch der Scharfer Granatapfel dran glauben. Auch sehr lecker. Hier schmeckt man auch die leichte Schärfe und den süßlichen Geschmack des Granatapfels heraus. Ein sehr interessanter Geschmack.

Cool fanden wir, das auf jeden Etikett ein freches Partyspiel darauf stand. So macht die Party nochmals so richtig Spaß. Am frühen Morgen ging es dann, mit einem Lächeln, so langsam ins Bett.
Jedenfalls entstand durch diese Zufallsparty, ein Dartclub, der sich jetzt “die kleinen Keiler” nennen. Seitdem darf auf jeden Treffen der “Kleiner Keiler” nicht mehr fehlen. 🙂
Hier ein paar Impressionen von der super tollen Party:

Unser Fazit
Ein Saugeiles Getränk, das auf jeder Party nicht fehlen darf und Riesen Spaß verspricht. Alle drei Sorten sind super lecker. Der Favorit von den drei Sorten ist Scharfer Waldmeister, dicht gefolgt von Scharfer Kirsche und Scharfer Granatapfel. Wie Ihr ja an den Bildern sehen könnt, hatten wir wirklich großen Spaß, aber leider waren die drei Boxen sehr schnell leer.
Empfehlung
Sehr empfehlenswert