Im Reich der Reptilien!

Am Samstag Sowie am Sonntag fand bei uns in Andernach eine Reptilien Ausstellung statt. Natürlich wollte mein Sohn da unbedingt hin. Ich selber bin nicht unbedingt dafür, aber was tut man nicht alles für sein geliebtes Kind. 😉 Leider konnte mein Mann nicht mit, da ihn eine Erkältung quält und er, nach meiner Anordnung, das Bett hüten sollte.

Der Eintritt von 8,00 € für Erwachsene fand ich noch ok, aber 7,00 € für Kinder fand ich etwas übertrieben. Aber egal, denn es hat sich wirklich gelohnt.

Überall standen Vitrinen mit verschiedenen Reptilien. Hier fandet man Spinnen, Schlangen, Geckos, Bartagame, Schildkröten, Leguane, Käfer und noch viel mehr…. Auch wurde laufend einige Berichte auf einer großen Leinwand gezeigt. Die Tierpfleger ermöglichten jedem, das gewünschte Tier auch an zufassen. Was natürlich meinen Sohn besonders gut gefiel. Er entschied sich für eine Schlange, die auch mal berühren musste. 😉

Aber was soll ich Euch erzählen. Schaut doch einfach die Bilder an, die ich gemacht habe und lasst sie Euch auf wirken. Leider sind nicht alle Aufnahmen schön geworden, da man durch die Scheibe fotografieren musste sowie kein Blitzlicht verwenden durfte. Aber ich denke man kann alles gut genug sehen. Nun beibt mir nur noch zu sagen: “Viel Spaß beim anschauen meiner Bilder.”

Der Tag war richtig schön. Mein Sohn und ich hatten einen super Nachmittag zusammen und freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Ausflug.