Blistex Happy Lips und der Sommer kann kommen!

“Die Lippen einer Frau sind das schönste Tor zu ihrer Seele…”
Chin. Weisheit

Meine Familie und ich verwenden sehr gerne Lippenpflegeprodukte. Im Sommer verwende ich sie zum größten Teil, da sie meine Lippen vor dem austrockenen und vor der Sonne schützen, aber im Winter bleiben meine Männer auch nicht davon verschont. Gerade mein Mann arbeitet sehr viel im Freien und braucht daher im Winter einen guten Lippenschutz. Natürlich verwendet er nur eine neutrale Lippenpflege. Ich dagegen liebe es verschiedene Pflegeprodukte zu verwenden. 😀

Blistex ist bekannt für seine Lippenpflegeprodukte und daher freute ich mich umso mehr 3 Produkte aus der neuen Produktlinie Blistex Happy Lips zu Testen.

Blistex wurde im Jahre 1947 in der USA gegründet und befindet sich seit 1967 in Oak Brook Illinois. Da das Unternehmen keine Niederlassung in Deutschland hat, vertreibt das Unternehmen delta pronatura die Blistex Produkte in Deutschland und das schon seit 1970. Zusätzlich gehören auch die Marken Bullrich sowie Dr. Beckmann dazu.

Die Blistex Produktpalette umfasst mehrere Produkte aus den Bereichen Lip Repair, Lip Care, Lip Care & Color sowie das neue Happy Lips.

Übrigens ist Blistex die einzigste Marke, bei der man zwischen Lippenpflegestifte, Lippenbalsam in der Tube oder Tigel oder auch mit Massagespitze auswählen kann. Auch findet man hier eine Vielzahl an Lippenpflegeprodukte, die auf die entsprechenden Bedürfnisse der Lippen abgestimmt sind.

Aber komme ich mal zu meinen drei Testprodukten, die in einer sehr schönen Box geliefert wurden.

Die Blistex Happy Lips kommen aus der Lip-Care-Sticks Serie und sollen insbesondere die junge sowie aktive Zielgruppe ansprechen. Zurzeit gibt es die Variante Blistex Happy Lips Erdbeere, Blistex Happy Lips Orange und Blistex Happy Lips Mango.

Der Blistex Happy Lips Pflegestift sieht wie ein gewöhnlicher Pflegestift aus, aber durch den fruchtigen Geschmack, des speziellen Feuchtigkeits- sowie Schutzkomplex und dem  Sonnenschutz, sind sie schon etwas Besonderes. Auch die Optik macht was her.
Sie kommen in einer sehr farbenfrohen
Verpackung daher und sind farblich auf den jeweiligen Inhalt abgestimmt.
Auch
der Drehspender des entsprechenden Lippenpflegestiftes ist farblich mit dem
Produkt abgestimmt.

Die Verschlusskappe ist transparent und es befindet
sich der Produktname, die Geschmacksrichtung und ein paar Lippenabdrücke
darauf.
Der Preis liegt bei 1,79€.

Nun zu den Inhaltstoffen der Happy Lips, wo ich nachher einmal genauer darauf zurück kommen werde.

Blistex Happy Lips Orange
“Kiss me softly”

Inhaltsstoffe
Paraffinum Liquidum, Phenyl Trimethicone, Petrolatum, Ozokerite, Cera Microcrystallina, Hydrogenated Polyisobutene, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Paraffin, Pentaerythrityl Tetraethylhexanoate, Benzophenone-3, Aroma, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Dimethicone, Polybutene, Limonene, PPG-5-Ceteth-20, Isostearoyl Hydrolyzed Silk, Arachidyl Alcohol, Behenyl Alcohol, Phenoxyethanol, Arachidyl Glucoside, Panthenyl Ethyl Ether, Tocopheryl Acetate, Saccharin, Linalool, Citral, Alpha-Isomethyl Ionone. Enthält Bezophenone-3.

Blistex Happy Lips Erdbeere
“Too Sweet to Kiss”

Inhaltsstoffe
Paraffinum Liquidum, Phenyl Trimethicone, Petrolatum, Ozokerite, Cera Microcrystallina, Hydrogenated Polyisobutene, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Paraffin, Pentaerythrityl Tetraethylhexanoate, Benzophenone- 3, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Dimethicone, Polybutene, Aroma, PPG-5-Ceteth-20, Isostearoyl Hydrolyzed Silk, Arachidyl Alcohol, Benzyl Benzoate, Behenyl Alcohol, Phenoxyethanol, Arachidyl Glucoside, Panthenyl Ethyl Ether, Tocopheryl Acetate, Saccharin, Limonene, Citral, Methyl 2 Octynoate. Enthält Bezophenone-3.

Blistex
Happy Lips Mango

“Kiss me Darlin”

InhaltsstoffeParaffinum Liquidum, Phenyl Trimethicone, Petrolatum,
Ozokerite, Cera Microcrystallina, Hydrogenated Polyisobutene, Ethylhexyl
Methoxycinnamate, Paraffin, Pentaerythrityl Tetraethylhexanoate,
Benzophenone- 3, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Dimethicone,
Polybutene, Aroma, PPG-5-Ceteth-20, Isostearoyl Hydrolyzed Silk,
Arachidyl Alcohol, Behenyl Alcohol, Phenoxyethanol, Arachidyl Glucoside,
Panthenyl Ethyl Ether, Tocopheryl Acetate, Saccharin, Citronellol,
Geraniol, Limonene. Enthält Bezophenone-3.
Aus den Inhaltstoffen kann man ersehen, dass sich im Pflegestift Rückfetter, Silikonöle oder auch Paraffine befinden, die die Poren der Haut verstopfen und somit die Atmung genau dieser beeinträchtigen. Der Inhaltsstoff Benzophenone kann allergische Reaktionen hervorrufen und das Ethylhexyl Methoxycinnamate kann in seltenen Fällen sogar zu hormonellen Störungen führen.

Natürlich gehe ich davon aus, dass die Konzentration der Wirkstoffe so gering ist, dass sie sich nicht negativ auf unseren Körper auswirken und das Blistex nichts Kontraproduktives damit hervorrufen möchte.

Fazit
Optisch machen alle drei Sorten von Happy Lips eine gute Figur und sprechen nicht nur junge Menschen an.
Wir verwenden, wie oben schon erwähnt, öfters einen Lippenpflegestift, worunter schon auch die Marke Blistex sich befand. Bis jetzt konnte ich noch nie was Negatives gegen Blistex finden, als die erwähnten Inhaltsstoffe. Eine unerwünschte Wirkung konnte ich bis jetzt noch nicht feststellen.
Die Produkte lassen sich einfach auf den Lippen auftragen und hinterlassen für kurze Zeit einen Fettfilm. Die Lippen fühlen sich weich, gepflegt und Praller an. Der Geschmack ist sehr interessant. Man schmeckt sofort welche Geschmacksrichtung der entsprechende Lippenpflege ist, der auch eine Zeitlang auf den Lippen bleibt. Mir persönlich ist die Geschmacksrichtung Erdbeere etwas zu süß und schmeckt etwas künstlich. Meine Nichte findet das aber nicht. Sie ist von dieser Geschmacksrichtung total angetan.
Ich denke bei diesen Produkten muss jeder selber wissen, ob er es verwendet oder nicht. Ich persönlich bin nicht ganz von der Blistex Lippenpflege abgeneigt und bin schon auf die weiteren Produktneuheiten gespannt.

-Diese Produkte wurden mir von der Firma “Blistex” zur Verfügung gestellt.-
Copyright halloblogger.de