Street Food Weekend in Koblenz! Eine kleine kulinarische Reise durch die Welt!

Dieses Wochenende (15. – 16.08-2015) ist es soweit, denn das Street Food Weekend ist in Koblenz eingetroffen.

Ich persönlich muss gestehen, dass ich bis heute morgen nichts wusste. Aber als mein Mann mich darauf Ansprach, war ich Feuer und Flamme, denn so eine Chance, auf kulinarische Köstlichkeiten, darf man sich nun wirklich nicht entgehen lassen.

Nach dem Motto “Eine neue Street Food Ära ist angebrochen!” lädt das Street Food Weekend, uns zu einer kulinarischen Reise in die Vielfalt der internationalen Straßenküche ein.

Egal ob Foodtruck, Restaurantbesitzer oder auch Hobbykoch, hier findet Ihr die besten Köche der internationalen Street Food Szene, die Eure Gaumen auf eine ganz neue Ebene bringen.

Cpoyright Street Food Weekend /big FM/fritz-kola

Also ging es dann heute Mittag nach Koblenz zum Gewerbepark am Sender 1-3. Zuerst fand ich es schn ein bissel komisch, dass wir auf ein geschlossenes Grundstück mussten, aber dann bot sich ein Bild von lauter kleinen Ständen, mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Von Burger, Wraps, Marschmellows, Zimtschnecken, vitnamnesiches Essen bis hin zu Smoothies findet Ihr einfach nur Essen. Ja genau Essen. Soviel Essen. Ein Paradies für tolles, gesundes und leckeres Fastfood.

Natürlich haben wir ein paar Köstlichkeiten probiert und unser Favorit ist dieser Pull Pork Burger von Back to Smook.

Super saftig. Super lecker. Einfach ein Traum.

Auch für Naschkatzen gab es ein paar leckere Köstlichkeiten wie zum Beispiel die Schwedischen Zimtschnecken und Karotten Cupcakes von Kiki Lento – Die kleine Genussmanufaktur.

Glaubt mir ein wahrer Genuss. So was leckeres habe ich selten probiert.

Auch den Burger Surf & Turf von Fisch Art – Street Food haben wir probiert. Das ist ein Burger mit Garnelen, Rindfleisch, Zwiebeln und Knoblauchsoße.

Leider war es nicht unser Geschmack. Hier fehlt uns persönlich der Kick. Mein Mann uns ich meinten, dass der Burger etwas Chili vertragen hätte können.

Der Eintritt für dieses Event beträgt 2,00 € sowie eine Parkgebühr von 1,00 €.

Wer Lust auf tolles Street Food hat, ist hier genau richtig. Wir können Euch das Event einfach nur empfehlen.

Weitere Infos findet Ihr auf der Street Food Weekend Seite.