Trojka Green Vodka – The Star of Colours – Premium Spirit Drink

Ich muss ja zugeben, dass ich auch mal gerne einen Trinken gehe, oder mit meinen Freunden einen geselligen Abend verbringen. Natürlich gibt es dort nicht immer alkoholfreie Getränke. Zeitweise verköstigen wir auch alkoholische Drinks pur oder auch gemixt, wo jeder dann seine eigene Meinung zu sagen darf. Ist das Getränk positiv aufgefallen, bleibt es und wird wiedergekauft.

Von dem Trojka Vodka hatte ich schon mal gehört und auch schon gesehen, aber probiert noch nie. Nun hatte ich das Glück durch das Franken Bloggertreffen 2015 den Trojka Green Vodka einmal genauer unter die Lupe zunehmen. Zur Auswahl standen drei verschiedene Sorten. Mich hätte zwar der Trojka Black interessiert, aber leider war dieser schon vergeben und daher suchte ich mir den Trojka Green aus. Der Trojka Pink war in diesem Fall nicht meins. Irgendwie greift man schon nach der Lieblingsfarbe, anstatt auf den Inhalt zuachten.

Jedenfalls ist der Trojka Green Vodka einer der The Stars of Colours von Trojka Vodka. Durch sein Design fällt er sofort im Spirituosen-Regal auf und macht neugierig auf mehr. Das leuchtende Grün spricht mich persönlich sehr an und in meiner Vorstellung dürfte es ein Waldmeistergeschmack haben. Aber dazu kommen wir später.

Das «Schnapsbrennen» nahm ihren Anfang mit dem jungen Hans Affentranger 1918, der eine Einzelfirma zur Herstellung von Spirituosen, Likör und Sirup gründete. 
Das traditionelle Familienunternehmen DIWISA Distillerie Willisau SA aus der Schweiz gehört mittlerweile zu den modernsten Brennereien Europas und schöpft sein Wissen aus einer fast 100 jährigen Erfahrung der Brennkunst. In der Verbindung von traditionellem Handwerk, Innovationskraft und Hightech werden hier alltäglich, auf hervorragender Qualität, Spirituosen gebrand. “Brenner des Jahres 2013/2014” ist die aktuelle Auszeichnung der Firma und spricht für die Qualität der Spirituosen.

Sie exportieren mittlerweile, ihre Spirituosen, in 42 Ländern. Vor allem durch den Trojka Vodka mit seinen Regenbogenfarben und Geschmacksrichtungen, gab der Firma den richtigen Aufwind dazu.

Den Trojka Vodka gibt es zurzeit in zehn Farben und dementsprechend in zehn Geschmacksrichtungen. Vom puren Vodka, über den Trojka Black Vodka bis hin zum Trojka Green Vodka.
Trojka Vodka will als Partygetränk verstanden werden und richtet sich vor allem an die Zielgruppe 18- bis 32-Jährigen, was ich persönlich nicht bestätigen kann. Denn wir sprengen da wohl die Zielgruppe, da wir alle schön weit über 30-40-50 sind. Die Zeiten sind vorbei, wo nur die jungen Leute solche coolen Drinks verköstigt haben. Auch das Mittelalter wird moderner und möchte Abwechslung.
Der Trojka Vodka ist vielseitig anzuwenden. Als als Shot, Longdrink oder auch als Cocktail, ist er ein sehr guter Begleiter.

Trojka Green Vodka -The Star of Colours- 
Premium Spirit Drink
Based on Triple Distilled Vodka
 7% Vol.

Süß, fruchtig und Grün kommt der TROJKA Green Vodka mit dem Geschmack von Limetten, Wassermelonen und Granatäpfeln einher und zählt somit zu den exotischen Vodka.

Das Design der Flasche macht schon etwas her und spricht mich total an. Alleine die schöne grüne Farbe macht neugierig auf mehr. Ich persönlich finde auch die Falschenform sehr ansprechend. Sieht man genauer hin erkennt man am Flaschenhals einen Ring mit einem Emblem, wo ein Stern darauf abgebildet ist. Gefällt nicht nur mir, sondern auch meinen Mädels.

Wenn wir doch mal ehrlich sind, hängt unsere erste Kaufentscheidung immer vom Aussehen des Produktes ab. Der Geschmack wird da erstmal zweitrangig. Daher ist es wichtig, dass ein Produkt schon vom Design sehr ansprechend wirkt. 

Der Geruch erinnert mich irgendwie nach dem grünem Weingummi. Er riecht auch etwas süß.

Beim Geschmackstest konnte ich im ersten Moment nicht sagen, wo nach er genau schmeckte, außer das er nicht so süß war, wie man zuerst durch den Geruch vermutete.

Danach schmeckte ich den Granatapfel und die Limette doch ein wenig heraus. Den Alkohl selber schmeckt man kaum raus. Er hält sich eher im Hintergrund, wodurch der fruchtige Geschmack um so stärker heraus tritt.

Nun wollten wir nicht nur den Trojka Green Vodka pur genießen, sondern entschieden uns noch zu einem interessanten Cocktail, wozu ich zufällig auch noch die Zutaten hatte.
Man braucht nun wirklich nicht viel für einen Green Sprite.

Green Sprite

4cl Trojka Green Vodka, Eiswürfel und Sprite

Ein Longdrinkglas mit Eiswürfel füllen. 4cl Trojka Green Vodka dazu und mit Sprite auffüllen.

Das war es schon.

Ihr glaubt ja nicht wie lecker der ist. Das müsst Ihr wirklich mal selber auspobieren. Einfach superlecker und trotz der Sprite nicht zu süß. Richtig erfrischend.

Diesen Cocktail und auch noch andere Vorschläge, passend zur jeder Sorte, findet Ihr auf der Homege von Trojka Vodka.

Fazit
Ein hochwertiger Vodka, der nicht nur schmeckt, sondern auch mit tollen Produkten hergestellt wird. Hier stimmt wirklich die Qualität, was auch durch die dreifach Destillation kommt.
Zuerst kam der Geschmack nicht so richtig rüber, aber später merkte man doch die einzelnen Zutaten, die nicht zu süß und aufdringlich waren.
Wer jetzt aber denkt, das wäre so ein typischer Frauen Vodka, der irrt hier. Auch für Männer, die süßes lieben, werden von dem Trojka Vodka begeistert sein.
Meine Freundinnen und ich können den Trojka Green Vodka mit gutem gewissen Weiterempfehlen und werden in der nächsten Zeit mal eine andere Sorte ausprobieren.

Weiter Informationen und Aktionen findet Ihr auch auf der Facebook-Seite von Trojka Vodka.

#FrBT2015
Dieses Produkt wurden mir unentgeltlich von Trojka Vodka zur Verfügung gestellt. 
Der
Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung
wieder.