Eierlikörkuchen im Glas mit Verpoorten Original

Letztes Wochenende ging es ab zu dem Blog Ladies on Tour Treffen nach Hamburg. Natürlich wollte ich nicht mit leeren Händen ankommen und brachte meinen lieben Bloggerkolleginnen eine kleine selbst gebackene Überraschung mit.

Für dieses Treffen konnte ich Verpoorten Original als Sponsor gewinnen, die mir ein riesen Paket zu kommen ließen. Vielen lieben Dank dafür.

Also dachte ich mir, dass ich etwas aus dem leckeren Eierlikör von Verpoorten Original eine kleine Kleinigkeit backen möchte. Ihr glaubt gar nicht, wie viele Ideen ich im Kopf hatte bzw. noch habe, was man mit der gelben Köstlichkeit alles zaubern kann. Aber ich musste was backen, was sich etwas länger hält und heile nach Hamburg ankommt. Da fiel mir die Idee mit dem Kuchen im Glas ein, die sofort umgesetzt wurde.


Orignial Verpoorten Eierlikörkuchen im Glas

Zutaten für 5 bis 6 Gläser
5 Eier, 250g gesiebtes Puderzucker, 1 Pck. Vanillezucker, 250g geschmolzene Butter, 250ml Eierlikör, 125g Mehl, 125g Speisestärke, 1 Pck. Backpulver

Vorbereitung
Den Backofen auf 170°C vorheizen. Butter langsam schmelzen und etwas abkühlen lassen. Gläser mit kochendem Wasser ausspülen und mit Butter einfetten.

Zubereitung
Die Eier mit dem Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Nun vorsichtig die geschmolzene Butter einlaufen lassen und alles gut verrühren. Dann den Eierlikör dazugießen. Mehl, Stärke und das Backpulver vermischen und zur Eierlikörmischung dazugeben und gut verrühren. Nun die Gläser 1/3 mit Teig füllen und für ca. 30 Minuten auf 170°C Umluft in den Backofen. Ist der Kuchen fertig (Stäbchentest) sofort die Gläser mit dem Deckel verschließen und abkühlen lassen (am besten über Nacht). Noch ein wenig dekorieren und fertig ist der Original Verpoorten Eierlikörkuchen.

Tipp
Vor dem Servieren kleine Löcher mit den Holzstäbchen reinstechen und etwas Verpoorten Original Eierlikör darüber geben.

Viel Spaß beim Nachbacken.

Diese Produkte wurden mir unentgeltlich von Verpoorten Original zur Verfügung gestellt. 
Der
Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung
wieder.
*Diese Produkte enthalten Alkohol, daher bitte an die Altersgrenze denken.*
*Ein bisschen Werbung muss sein.*