Lecker´s isst natürlich! Lecker

Backen ist eine Leidenschaft!

Backen gehört zu einer meiner Leidenschaften, die ich zurzeit gerne auslebe. Hierbei achte ich aber auch auf gute Zutaten, denn ein Kuchen kann nur perfekt werden, wenn er mit viel Liebe und guten Zutaten gebacken wird.

Vorrat an Backmaterialien

Damit ich auch die tollen Gebäckkreationen immer wieder herstellen kann, brauche ich natürlich einen kleinen Vorrat an Backmaterialien, wie Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Hefe, Gewürze ect. im Hause. Brauche ich bestimmte Backutensilien, kaufe ich sie immer dann ein, wenn ich sie benötige. Teilweise halte ich auch im Internet, nach den entsprechenden Produkten ausschau, wenn es die bei uns in den Geschäften nicht zu kaufen gibt. Außerdem greife ich lieber auf Bioprodukten zurück.

Bio Qualität bei Lecker´s

Backzutaten auf Bio Qualität findet man im Onlineshop von Lecker´s, die mir freundlicherweise ein paar Produkte zum Ausprobieren zu Verfügung gestellt haben. Darunter befanden sich

  • 1 Päckchen Lecker´s Bio Vollkorn Sauerteig getrocknet
  • 1 Päckchen Lecker´s Bio Hefe
  • 4 Päckchen Lecker´s Bio Reinweinstein Backpulver 
  • 2 Päckchen Lecker´s Chia Shot
  • 1 Päckchen Lecker´s Pfefferminzöl (4 St.)
  • 1 Lecker´s Bio Backmischung “Meine Lieblings-Cookie” aus dunklem Teig mit Schoko-Tropfen in der Dose

Wer ist Lecker´s überhaupt?


Das Familienunternehmen Lecker´s stellte bereits 1935 in Furth im Wald Backpulver und weitere Backzutaten her. Bekannt wurde die Marke aber erst Anfang der 80er Jahre mit dem phosphatfreien Reinweinstein Backpulver.
Lecker´s ist es wichtig, das die Produkte aus natürlich und kontrolliertem Anbau kommen. Auch sollen sie auf eine natürliche, bekömmliche Ernährung abgestimmt und sollen so naturbelassen sein wie möglich.
Auch die Optik ist Ansprechend!

Die Verpackung und sogar die Schrift, der Lecker´s Produkte, sind in einem nostalgischen Design gehalten, was mich persönlich sehr anspricht. Auf der Verpackung befinden sich keine Originalfotografien von den Produkten, sondern gemalte Leckereien. Die meisten Produkte sind in Papier und andere in Plastik verpackt, um sie entsprechend trocken zu lagern. Cool finde ich auch das Design der Bio Backmischungen von “Mein Lieblings-Cookie”. Außerdem kannst Du die Dose als Aufbewahrungsbox für die gebackenen Cookies verwenden.

Lecker´s Mein Lieblings-Cookie Backmischung

Natürlich musste ich die Cookies sofort ausprobieren. Toll fand ich, dass auf der Dose eine sehr anschauliche Anleitung befand. Sie nennt sich “Deine Keks-Manufaktur” und back´s dir selbst! Hier wird anschaulich die Zubereitung der Cookies gezeigt. Natürlich findet man die Zubereitung auch noch in schriftlicher Form auf der Dose.

Die Zubereitung war recht einfach und ging auch noch schnell. Auf dem Deckel befindet sich eine Schablone, die als Cookies-Schablone verwendet werden kann. Einfach die Schablone abtrennen, aufs Backpapier legen und die Umrisse nach zeichnen.

So hat man die perfekte Größe der Cookies für die Aufbewahrung in der Dose. Schon nach 12 Minuten duftete die Küche nach leckeren Cookies. Mmmmh super lecker.

Natürlich musste ich direkt mal auch leckere Pfefferminz-Muffins von Lecker´s nachbacken, die wirklich sehr schokoladig und mit einer leichten Mintnote schmeckten.

Diese Produkte wurden mir unentgeltlich von Lecker´s zur Verfügung gestellt. 
Der
Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung
wieder.

*Ein bisschen Werbung muss sein.*