Ein Fotobuch für die schönsten Urlaubserinnerungen!

Da wir uns einfach keinen supertollen Urlaub leisten können, verreisen wir nur selten und das auch nur mit einem kleinen Budget. Daher sollte der Urlaub auch immer etwas Besonderes sein, damit wir auch davon noch lange zehren können. Nun hatte ich das Glück vor anderthalb Jahren eine tolle Reise zu gewinnen, die wir letztes Jahr dann angetreten haben. Es ging nach Seefeld in Österreich. Der Urlaub war einfach fantastisch und natürlich hielt ich alles in Bildern fest. Ich glaube, es waren ca. 1000 Bilder.

Ich liebe es, einfach zu fotografieren. Warum? Ganz einfach. So kann ich einige
Momentaufnahmen von unseren Reisen, Veranstaltungen und von unserem
Leben festhalten, die wir nicht mehr so schnell vergessen werden.

Damit die Bilder nicht auf dem Computer oder auf einer Festplatte verstauben, suchen wir immer gemeinsam die schönsten Bilder aus und verewigten diese in einem Fotobuch. Der Vorteil
daran ist, dass keine losen Bilder in einer Kiste rumliegen und verstauben, oder wir dafür immer der Computer anschalten mussten, um uns die Bilder an zuschauen. Ganz besondere Bilder kommen bei uns sogar auf Leinwand.

Beim Herumstöbern auf der Festplatte fielen mir die Urlaubsbilder von Seefeld in die Hand bzw. auf dem Bildschirm. Da wir schon lange ein Fotobuch über den Urlaub in Seefeld gestalten wollten, sortierten wir erst mal die Bilder aus, die wir gerne in einem Fotobuch festhalten wollten.

Dieses besondere Urlaubsfotobuch wollten wir bei smartphoto gestalten. Also schauten wir uns ein wenig auf dieser Seite um. Uns gefielen auf Anhieb die Fotobücher, die es in verschiedenen Formen und Größen gibt. Da wir ja was Besonderes haben wollten, schauten wir uns das Fotobuch XL Quardrat Deluxe einmal genauer an.

Wir entschieden uns für das Fotobuch XL Quadrat – Hardcover & Fotopapier. Der Startpreis für 30 Seiten beträgt hier 49,90€ und kann auf 72 Seiten, für 1,65€ pro Einzelseite, erweitert werden. Das Format beträgt 28 x 28 cm und ist mit 170g Fotopapier in einer Heißklebebindung gebunden. Hier konnten wir entweder die matte oder Hochglanz Version auswählen. Jetzt noch das entsprechende Design und schon ging es los.

Da wir ein Reisefotobuch erstellen wollten, nahmen wir das Snapshot Vacation und dann ging es los. Als Erstes lud ich die entsprechenden Bilder hoch, die entweder automatisch oder von mir selbst angeordnet werden konnten. Ich entschied mich für das selber gestalten des Fotobuches. Damit die Bilder nicht so langweilig wirken, befinden sich einige Rahmen/Formate der Fotos, Hintergründe, Grafik bis hin zu Schriften in der Bearbeitung. Natürlich probierte ich alles erst mal aus, bevor wir uns für das richtige Format und Hintergründe entschieden. Das Gestalten und der Bestellvorgang ging recht einfach.

Als das Buch bei uns ankam, musste mein Mann es direkt auspacken. Er war so begeistert von der Qualität des Buches und der Bilder, dass er meinte, dass das nächste Fotobuch wieder bei smartphoto bestellt wird.

Hier finder Ihr noch ein paar Informationen über Fotobücher.

4 Gedanken zu „Ein Fotobuch für die schönsten Urlaubserinnerungen!

  • Juni 16, 2016 um 7:24 pm
    Permalink

    Hallo Silvia,
    wir haben den Service auch getestet und haben uns eine Leinwand bestellt. Kann ich nur empfehlen.

    Viel Freude an den tollen Erinnerungen!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    Antwort
  • Juni 21, 2016 um 6:10 am
    Permalink

    Hallo Silvia,
    ich liebe es auch Erinnerungen in Fotobüchern festzuhalten.
    smartphoto Fotobücher kenne ich noch nicht,werde da aber auch mal reinschnuppern! Ichverwende Fotobuch.de und Saal Digital.
    LG Annette

    Antwort
    • Juni 21, 2016 um 5:29 pm
      Permalink

      Hi Sabine, saal-digital werde ich demnächst ausprobieren und bin mal gespannt wie das mein Urteil ausfällt.
      Lg Silvia

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.