s.Oliver Men Tropical Trees – Mäurer&Wirtz

Düfte prägen uns. Düfte erinnern uns. Düfte gehören zum Leben wie das Atmen. Düfte sind sehr wichtig für unser Wohlbefinden. Ohne Düfte wäre das Leben nicht das Leben, was jeder Mensch führen möchte.

Ein entspanntes Bad, eine Körperlotion, eine Seife, ein Shampoo, einfach eine Wellnessreise beginnt schon mit einem guten Duft. Düfte regen die Sinne an. Düfte lassen Erinnerungen erscheinen. Düfte bestimmen unser Leben und machen es lebenswerter.

Dank des 3. BB2G Treffen und Mäurer&Wirtz durfte ich den Duft s.Oliver Men Tropical Trees einmal genauer beschnuppern.

Das s.Oliver Men Tropical Trees soll uns in die aufregende frische Welt der Tropen entführen, was sich schon im Design des Flakon widerspiegelt. Auf der Rückseite des 30ml Flakons zieren und schimmern exotische Blätter und machen neugierig auf den Duft.

s.Oliver Men Tropical Trees
Eau de Toilette

Wie bei jeden anderem Parfüm gibt es eine Kopf-, eine Basis- und Herznote, die durch ihre Kombination eine einzigartige Duftkomposition hervorbringen. Gerade bei diesem Parfüm passt die Kombination von Kopfnote – Kardamom, Zitrone, Grapefruit -, die Basisnote – ambrierter Holz-Akkord, Amber, Zedernholz – und die Herznote – Muskatnuss, Lavendel, Geranie – sehr gut und bringen einen einzigartigen fruchtigen Duft hervor.

Ich mag diesen Duft, da er all diese Komponenten zusammenbringt, die ich liebe und die das s.Oliver Men Tropical Trees zu einem frischen und leicht herben Männerduft machen. Gerade die Kombination von Kardamom, Amber und Zedernholz sowie die fruchtige Komponente der Zitrusfrüchte duften auf der Haut meines Mannes einfach unglaublich und lassen mich in Erinnerungen schwelgen.

Dieses Produkt wurde mir unentgeltlich von Mäurer&Wirtz zur Verfügung gestellt. 
Der
Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung
wieder.
*Ein bisschen Werbung muss sein.*
#BB2G