nee Make up von Dalton Marine Cosmetics

*Ein bisschen Werbung mach auch ich.*

Wir Ihr ja wisst, verwende ich nicht so oft Make up, bzw. schminke ich mich eher selten. Aber mittlerweile (seit dem letzten Bloggertreffen in der Eifel) verwende sogar ich fast täglich ein wenig Puder, einen Mascara und einen tollen Lippenstift, und wenn ich mal ausgehe, darf es auch ein wenig mehr sein.

Da ich nun etwas mehr experimentier freudiger bin, war ich schon sehr auf die 3 “nee Make up” Produkte von Dalton Marine Cosmetics sehr gespannt, die ich dank des BB2G Treffen erhalten habe.

Ich finde ja schon, dass die Verpackung der Dalton Marine Cosmetics sehr edel wirken und erahnen lassen, dass es sich hier um hochwertige Kosmetik handelt. Bei dieser Produktreihe sieht man einen Unterschied, da die Verpackungen entweder in Schwarz mit weißer Schrift oder in Weiß in schwarzer Schrift gehalten sind. Zusätzlich sind die Produkte selber nochmals separat verpackt.

“nee Make up” Looser Powder HD

Ich verwende immer einen Kompaktpuder, da dies meine Haut nicht so glänzen und auch nicht so schnell fettig wirken lässt. Außerdem muss ich gestehen, dass ich einen weißen Puder noch nie gesehen habe. Da ich doch ein wenig neugierig wurde, fragte ich kurzerhand bei einer Kosmetikerin nach, wie sich ein weißes Puder auf meine Haut verhält und wie ich es anwende. Sie erklärte mir, dass es genauso angewendet wird, wie ein normales Puder und es sich meiner Haut anpasst. Das heißt, wenn man das Puder aufträgt, wird dieses transparent und man behält seinen natürlichen Teint. Bei dem nee Make up Looser Powder HD befindet sich direkt eine Puderquaste dabei, die das Auftragen erleichtern soll. Sie fühlt sich sehr angenehm und weich an. Ich mag dieses Puder sehr gerne und habe es auch schön öfters aufgetragen.

“nee Make up” Face Rejuvenating Primer

Normalerweise verwende ich immer meine Tagescreme und kannte mich mit einem Primer überhaupt nicht aus. Ein Primer soll das Make up länger haltbarer machen, als eine normale Tagescreme. Also schon wieder was Neues dazu gelernt.
Der Primer befindet sich in einer Spenderflasche, die die gewünschte Menge gut dosiert. Die Konsistenz ist leicht milchig und lässt sich angenehm auf der Haut verteilen. Gut finde ich, dass sie schnell einzieht und keinen Fettfilm hinterlässt (ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, ob das andere Primer machen). Auch der Duft ist angenehm und sehr dezent. Nach dem Auftragen kann man sofort mit seinem Make up beginnen. Ein tolles Produkt.

“nee Make up” Colored Brown Mascara

Einen Augenbrauen Mascara habe ich bisher noch nicht verwendet, da meine Augenbrauen ziemlich dicht und dunkel sind. Eine schöne Idee, aber für mich selber ehrlicher weise nicht. Natürlich probierte ich diesen Mascara aus. Für mich persönlich gab er zu viel Farbe ab und ich musste diese mit einem Tuch etwas abtupfen. Es passt einfach nicht zu mir und deswegen durfte sich meine Nichte darüber freuen, die witzigerweise das Produkt schon kannte.

Die “nee Make up” von Dalton Marine Cosmetics Produkte sind sehr hochwertig und von einer sehr guten Qualität. Sie lassen sich toll auftragen und auch verwenden.

Diese Produkte wurden mir unentgeltlich von Dalton Marine Cosemetics zur Verfügung gestellt. 
Vielen lieben Dank nochmals dafür. 
Der
Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung
wieder.