Fruchtiges Kirsch-Joghurt-Eis (ohne Eismaschine)

*Werbung*

Nun ist es so weit und die Zeit der Kirschen ist da. Ich liebe Kirschen und kann einfach nicht genug davon haben. Früher hatte meine Mama immer einen Kirsch-Bananen-Kuchen gemacht, den ich bis heute immer noch sehr gerne mag. Eine Kindheitserinnerung, die ich nie vergessen mag. Das Rezept werde ich Euch noch verraten.

Da ich nie geung von diesen kleinen roten Früchten bekomme, habe ich natürlich mir wieder einen kleinen Vorrat an Kirschen, die ich vorher entkernt habe, eingefroren. So habe ich immer ein paar Kirschen zur Hand, wenn meine zwei Männer und ich mal wieder Lust auf ein leckeres Kirsch-Joghurt-Eis haben. Und der Clou an diesem Eis ist, dass es nicht nur so richtig fruchtig nach Kirschen schmeckt, sondern auch schnell zubereitet ist. Natürlich könnt Ihr auch gekaufte TK Kirschen dafür verwenden. Und das beste daran ist, dass Ihr keine Eismaschine dafür braucht.

Für dieses Fruchteis braucht Ihr auch nur drei Zutaten, aus den Ihren ein fruchtiges Kirsch-Joghurt-Eis zaubern könnt. Probiert es einfach mal aus. Es schmeckt wirklich fantastisch.

Kirsch-Joghurt-Eis

Zutaten

300 g TK Kirschen, 60 g Puderzucker, 200 g Sahne Joghurt (Ich habe einen griechischen Joghurt 10% hierfür verwendet.)

Zubereitung

Die TK Kirschen auf eine Platte legen und ca. 15 Minuten antauen lassen. Nach diesen 15 Minuten die Kirschen mit Puderzucker in eine hohe Schüssel geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Jetzt habt Ihr schon ein fruchtiges Kirscheis. Da es aber ein Kirsch-Joghurt-Eis sein soll, kommt nun der Joghurt dazu. Alles sehr gut verrühren und die Kirsch-Joghurt-Masse mindestens für 3 Stunden einfrieren.

Die Eismasse zum Anrichten mindestens 10 Minuten vorher aus dem Gefrierschrank nehmen. Nun könnt Ihr Euer selbstgemachtes Kirsch-Joghurt-Eis in einem Eisbecher (Ich habe die Dotty Eisbecher von Zak Designs hierbei verwendet.) anrichten und den puren Geschmack von Kirsche genießen. Ihr könnt dieses Eis auch mit anderen Früchte zubereiten.

Jetzt wünsche ich Euch noch viel Spaß beim Eis machen und bin gespannt wie Euch das Kirsch-Joghurt-Eis geschmeckt hat. 

Die Dotty Eisbecher wurden mir unentgeltlich von Zak Designs zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider.