Gesundes Haar Dank Swisa Beauty und Health And Beauty!

*Ein bisschen Werbung mach auch ich!*

Frauen und ihre Haare. Sie müssen sitzen, glänzen und gesund ausschauen, denn wenn die Frisur nicht perfekt ist, dann geht es uns Frauen auch nicht gut. Durch klimatische Beschwerden, hormonelle Veränderungen, Spannungen, häufiges Färben, glätten mit dem Glätteisen und Umwelt Einflüsse können unser Haar schädigen. Um das zu verhindern, braucht das Haar besondere Pflege. Daher habe ich mir, von der Firma Swisa Beauty, zwei Produkte aus ihrem Sortiment genauer angeschaut. Heute möchte ich Euch den Mineral Haar Conditioner von Health And Beauty vorstellen.

Swisa Beauty unf Health And Beauty

Die Firma Swisa Beauty bezieht ihre Produkte aus den USA und ergänzt wird das Sortiment mit den exklusiven Produkten von Health And Beauty aus Israel. Die Produkte kommen direkt vom Hersteller und enthalten Mineralien aus dem Toten Meer sowie Aloe Vera. Je nach Produkt kommen noch andere natürliche Wirkstoffe wie Sanddorn, Argan Öl, Vitamine und vieles mehr dazu. Hier in Deutschland könnt Ihr die Produkte ohne Paraben im Onlineshop Swisa Beauty beziehen.

Das Salz aus dem Toten Meer hat so einige Vorzüge. Es ist Haut verträglich, für alle Hauttypen geeignet, Unisex und hat eine heilende Wirkung auf unserer Haut. Die Produkte sind ohne Parabene und ohne Tierversuche. Dafür enthalten sie aber natürliche Öle, Mineralien und Vitamine. Die Anti Aging Cremes von Swisa Beauty enthalten zusätzlich Hyaluronsäure. Die Hyaluronsäure hat eine feuchtigkeitsspendene sowie feuchtigkeitsbindene Eigenschaften, die die Haut straft und strahlend aussehen lässt.

Mineral Haar Conditioner mit Obliphica und Aloe Vera

Das Mineral Haar Conditioner ist für alle Haartypen geeignet und sorgt für feines, gesünderes Haar. Zusätzlich umgibt es das Haar mit einer Schutzschicht es vor dem Austrocknen, Dünner werden, Spliss an den Haarenden und vor dem Verblassen schützen. Außer den Mineralien aus dem Toten Meer, ist der Conditioner mit Traubenkernöl, Nessel-Extrakt, Rosmarin-Extrakt, Obliphica-Extrakt (Sanddorn), Jojoba-Öl, Aloe Vera, Pro Vitamin B5 und Vitamin E angereichert.

Der Mineral Haar Conditioner lässt sich durch seine Kippöffnung gut dosieren. Es reicht schon eine walnussgroße Menge, die ins nasse Haar und Kopfhaut einmassiert wird. Schon jetzt merkte ich eine beruhigende Wirkung auf meiner Kopfhaut. Was mit sofort auffiel, war der tolle angenehme Duft, der auch eine Zeit lang anhielt. Der Conditioner ließ sich auch sehr gut auswaschen und hier merkte ich einen Unterschied. Meine feuchten Haar fühlten sich jetzt schon weicher und nicht mehr strohig an. Ich rubbelte vorsichtig meine Haare handtuchtrocken ab und kam mit meiner Bürste problemlos durch mein Haar ohne das es anfing zu ziepen. Meine Bürste gleitet förmlich durchs Haar. Nach dem Föhnen fühlten sich mein Haar butterweich an und sahen schon viel gesünder aus.

Was mir noch sehr positiv auffiel, ist das meine Kopfhaut sich schon nach der ersten Anwendung beruhigte. Denn bei Stresssituationen bricht meine Psoriasis aus, die sich nicht nur mit großen Schuppen zeigt, sondern auch mit Juckreiz. Das kann auch zu kleinen Wunden führen, die natürlich dann auch brennen. Seit ich den Conditioner 2 x die Woche verwende, wurde die Psoriasis minimiert und der Juckreiz ist so gut wie verschwunden.

Meine Haare sehen nun gesünder aus. Sogar meine Haarstruktur hat sich dadurch gebessert. Das führe ich auf das Salz vom Toten Meer zurück. Die Haare fühlen sich nicht mehr so strohig an und lassen sich wunderbar durchkämen. Auch nach Tagen fühlt sich meine Haar immer noch weich an. Auch nach dem waschen, ohne den Conditioner. Mein Friseur meinte auch schon, dass meine Haare viel Gesünder aussehen würden.

Dieses Produkt wurde uns unentgeltlich von „Swisa Beauty“ zur Verfügung gestellt. 
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.