Gigaset GS270 plus im Test

*Werbung*

Nachdem Gigaset dieses Jahr das Einsteiger Smartphone GS170 (hier mein Bericht dazu) auf den Markt gebracht hat, legt das Unternehmen mit dem GS270 und GS270 plus nach. Daher stelle ich Euch heute das neue Gigaset GS270 plus vor, welches im Gegensatz zu dem GS170 besser ausgestattet ist.

Design

Das Smartphone besteht aus Kunststoff, welches ein sehr schönes sowie hochwertiges Design hat. Außerdem bietet es ein 5,2 Zoll großem Display mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel). Die Oberfläche des Displays besteht aus einem hochkratzfestem und superglattem 2.5D-Glas mit abgerundeten Kanten. Durch den Anti-Smudge-Effekt werden Fingerabdrücke reduziert und verhindert das sich Schmutz darauf anlagert. So habt Ihr immer einen klaren Blick auf das Display. Das Smartphone gibt es in den zwei Farben „Grey“ und „Urban Blue„.

Technik

Das GS270 plus ist ein Android 7.0 Nougat basiertes Smartphone mit 3 GB RAM Arbeitsspeicher und 32 GB internem Flash-Speicher, welcher sich per mircoSD-Karte noch bis zu 128 GB erweitern lässt. Im Inneren befindet sich ein Octa-Core 1,5 GHz Prozessor und einen leistungsstarke 5000 mAh Lithium-Polymer-Akku. Dieser Akku ist nicht nur für seinen zuverlässige Laufzeit bekannt, sondern er kann gleichzeitig externe USB-Geräte wie die Computermaus, Tastatur oder einen Stick mitversorgen. Falls der Akku doch einmal leer ist, lädt er sich über die integrierte Fast-Charging-Funktion schnell wieder auf. Er ist im Smartphone fest verbaut. Um größere Datenmengen zu versenden, unterstützt das GS2070 plus 4G LTE mit Cat 6 mit bis zu 300 Mbit/s. Das GS270 unterstützt nicht nur Voice-over-LTE (VoLTE), sondern auch Voice-over-WiFi (VoWiFi). Außerdem ermöglichen diese beiden Verbindungsstandarts eine deutlich schnelleren Verbindungsaufbau.

Fingerabdrucksensor

Auch wie beim GS170 befindet sich hier ein multifunktionaler Fingerabdrucksensor, der nicht nur zum Entsperren des Smartphones dient, sondern auch Schutz vor ungebetene Gäste. Das Smartphone speichert bis zu 5 Fingerabdrücke, die für unterschiedliche Funktionen eingespeichert werden können. Außerdem könnt Ihr mit diese Funktion Bilder aufnehmen, Scrollen im Browser, Anrufe annehmen und sogar den Wecker ausstellen.

Hochauflösende 13 MP Autofokus-Kamera

Auf der Rückseite des GS270 plus befindet sich die 13 MP Autofokus Kamera mit LED-Blitz, die brillante Bilder mit hoher Auflösung macht. Für Selfies zu machen, befindet sich eine 5 MP Frontkamera an diesem Smartphone. Videos werden in HD (1280 x 720 Pixel) aufgenommen. Hier stehen zahlreiche Einstellmöglichkeiten, Panorama, Slow-Motion-Video oder Fotomontage, Multi-Effekt-Modus mit verschiedenen Farbeffekten und die berührungslose Gestensteuerung zur Verfügung. Zusätzlich könnt Ihr durch die Bild-im-Bild-Funktion (BiB) zwei Bilder in einem aufnehmen. So könnt Ihr auch ein Selfie im Hauptbild machen.

Meine Meinung

Die Optik des GS270 plus gefällt mir persönlich sehr gut und liegt sehr gut in der Hand. Die Installation geht schnell und einfach. Natürlich sind auch hier schon ein paar Apps vorinstalliert. Weitere Apps lassen sich gut über Play Store herunterladen. Die Sprach- und Tonqualität ist klar und hervorragend. Die Features funktionieren einwandfrei und lassen sich leicht bedienen. Die 13 MP Autofokus Kamera sowie die 5 MP Frontkamera nimmt Bilder klar und deutlich auf. Durch die längere Akku-Laufzeit (laut Hersteller 2 Tage) hat Ihr noch mehr Spaß das Smartphone zu verwenden. Mit seinen 164 g liegt es gut in der Hand. Preislich ist das GS270 plus für 229,00 € im Onlineshop von Gigaset erhältlich.

Dieses Produkt wurde uns unentgeltlich von Gigaset zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.