Nostalgie pur – auna Jerry Lee Plattenspieler

*Werbung*

In meiner Kindheit gab es noch keine CDs, MP3 Players oder ein Handy. Wir hörten noch die Musik über Radio, Kassettenrekorder oder Schallplattenspieler. In meiner Jugend kam dann die CDs auf dem Markt und später die MP3 Player. Ich habe noch so einige alte Schallplatten und konnte sie nicht mehr hören, da wie keinen Plattenspieler mehr hatten. Dann gerieten sie in Vergessenheit. Und das für eine lange Zeit. Aber vor Kurzem fielen sie mir beim Aufräumen der Kellerräume wieder in die Hand. Erinnerungen schossen mir durch den Kopf und ich hätte in diesem Moment sehr gerne die Platten abgespielt. Aber womit? Ich hatte bis dato keinen Plattenspieler mehr. Also musste wieder einer her.

auna Jerry Lee Retroplattenspieler

Mit dem auna Jerry Lee Retroplattenspieler holt Ihr Euch den Look der 50er Jahre ins Haus und in alten Erinnerungen schwelgen. Gerade durch sein Design, den Schnallen und Metalldekor, wirkt der Plattenspielerkoffer sehr nostalgisch. Was mir persönlich sehr gut gefällt. Es befinden sich sogar kleine Füßchen unter dem Koffer.

Der Schallplattenspieler ist sofort einsatzbereit, da sich am Gehäuse zwei kleine Lautsprecher befinden. Zusätzlich könnt Ihr ihn, über einen Stereo-Cinch-Line-Ausgang, an weitere Lautsprecher und Verstärker anschließen. Er spielt 3 verschiedene Schallplattengrößen in 33.3, 45, 87 rpm ab. Ihr habt aber auch die Möglichkeit Eure Lieblingsschallplatte zu digitalisieren. Dafür befinden sich ein USB-Anschluss und eine Aufnahme Software anbei. Über den USB-Anschluss werden Musiksignale auf dem Computer aufgenommen und in MP3 Format gespeichert. Außerdem wird der Plattenspieler mit Strom versorgt. Zur weiteren Stromversorgung befindet sich ein USB-Netztadapter im Paket.

Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich ein Schallplattenspieler, ein Mini-LP-Aufsatz, ein USB-Netzadapter, ein USB-Kabel, eine Aufnahme-Software und eine deutsch- und englischsprachige Bedienungsanleitung.

Handhabung

Die Handhabung ist einfach. Den Plattenspieler einstecken, anschalten und schon kann es losgehen. Einfach die Schallplatte auflegen (evtl. den Puck dafür verwenden), die Schutzkappe vom Tonarm-Hebel abnehmen und auf die Platte legen. Mit dem Lautstärkeregler könnt Ihr die Lautstärke regulieren. Außerdem hat er eine automatische Startfunktion und schaltet den Drehteller aus, wenn die Platte zu Ende ist.

Meine Meinung zu dem auna Jerry Lee Retroplattenspieler

Ich liebe diesen kleine Plattenspieler mit den Maßen von ca. 35,5 x 11,5 x 27,5 cm (B x H x T) und einem Gewicht von 2,5 kg. Er ist nicht zu groß und auch nicht zu schwer. Sein nostalgisches Design spricht mich komplett an. Alleine die Metallschnallen sehen richtig schön alt aus. Er funktioniert einwandfrei und ist sehr gut verarbeitet. Der Preis von 44,89 € ist recht günstig. Wenn Ihr Eure alten Lieblingsplatten mal wieder auflegen möchtet, kann ich Euch den auna Jerry Lee Retroplattenspieler weiterempfehlen.

Dieses Produkt haben wir unentgeltlich und bedingungslos erhalten.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Die kurzen Berichte spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.
*PR-Sample*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.