Beauty,  Dekorative Kosmetik,  Nails,  Produkttest

Hello Berlin – Catherine Nail Collection

*Werbung*

Endlich ist es soweit und der Frühling ist da. Obwohl man schon sagen könnte, das es nach den Temperaturen eher sich schon nach Sommer anfühlt. Jetzt ist es Zeit für Farbe, so richtig tolle auffallende Farben. Genau richtig für die neuen Frühjahrsfarbentrend „Hello Berlin“ von Catherine Nail Collection. Getreue nach dem Motto:

“Kein Limit, zu cool und so wild, das ist Berlin, you pretty thing!”

Catherine Nail Collection „Hello Berlin“

Die Catherine Nail Collection Hello Berlin lehnt sich an das verrückte und farbenfrohe Leben unserer Hauptstadt an und kommt mit fünf neuen coolen Farbnuancen einher.

Foto/Quelle: Catherine Nail Collection

Was für tolle Farben. Von links angefangen seht Ihr die Nuancen “so wild”, “no limit”, “too cool”, “vivid wall” und “pretty thing”. Jedes Fläschen hat einen Inhalt von 11 ml und kosten 12,95 €. Wer die komplette Palette mit allen fünf Lacken möchte, bekommt diese für 51,80 €. Das ist eine Ersparnis von 12,95 €, was bedeutet, dass Ihr einen Lack umsonst bekommt. Ist doch mal cool. Aber nicht nur diese fünf tollen Lacken gibt es aus der „Hello Berlin“ Linie, sondern noch Handcreme, Lippenstift sowie Lipgloss.

Classic Lac Nr. 385 „so wild“

Wer es richtig auffällig mag, liegt mit dem „Hello Berlin Lack so wild“ genau richtig. Schon nach dem einmaligen Auftragen hat dieser hochwertige Lack eine tolle Deckkraft. Ich bin ja nicht so der Pink Typ, aber diese Farbe ist einfach genial. Der Lack lässt sich leicht auftragen und man erzielt sofort ein perfektes Ergebnis. Auch die Haltbarkeit ist wie gewohnt. Damit ich länger was von diesem Lack auf meinen Nägeln habe, verwende ich noch einen klaren Top Coat. 

Interessant finde ich die Farbnuancen “too cool” und “vivid wall”, die ich direkt zu meinen Sommerfarben machen würde.

Catherine Lipgloss Hello Berlin Nr. 554

Dieses dunkle Altrosa würde ich eher in die Farbnuance Terracotta einstufen, da es meines Erachtens eher in die Farbrichtung Braun geht. Der Lipgloss lässt sich leicht auftragen und es reicht eine kleine Menge. Er wirkt sehr Farbintensiv und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit.

Ich verwende normalerweise lieber matte Lippenstifte, da ich nicht der Typ bin der einen auffälligen Gloss trägt. Außerdem finde ich immer, dass ein Gloss klebt bzw. nicht lange hält. Dieser Catherine Lipgloss Hello Berlin  klebt nicht, ist angenehm aufzutragen und überzeugt auch mit seiner Haltbarkeit sowie Wischfestigkeit. Mir persönlich ist er einfach zu kräftig. Preislich liegt der Lipgloss bei 9,95 € für 9 ml Inhalt.

Wie Ihr oben auf dem Bild seht, ist die Farbe schon nach einmal auftragen sehr kräftig. Sieht wirklich toll aus, aber wie gesagt, für mich persönlich einfach zu auffällig.

Lac Remover Pen

Zu der Hello Berlin Linie bekam ich noch den Lac Remover Pen, den ich schon nicht mehr hergeben möchte. Ein toller Lackentferner Stift, der kleine Fehler direkt behebt ohne großen Aufwand. Wie schnell ist es passiert, dass Ihr Eure Nägel lackiert und etwas daneben geht. Mit dem Lac Remover Pen könnt Ihr genau diese Fehler korregieren. Er kommt mit 3 Ersatzspitzen und hält sehr lange. Einfach ein geniales Produkt. Preislich liegt der Lac Remover Pen bei 9,95 €.

Mein Fazit

Ich finde die Produkte von Catherine Nail Collection wieder einmal toll. Es waren nicht unbedingt meine Farben, aber mal was ganz anderes. Natürlich werde ich sie weiterverwenden und damit mal ein paar Leutchen überraschen, dass ich auch mal was anderes trage. Der Lac Remover Pen ist für mich ein genialer Begleiter beim lackieren meiner Nägel und darf in meiner Ausstattung nicht mehr fehlen.

Die oben genannten Produkte habe ich unentgeltlich von Catherine Nail Collection erhalten.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider.