Saltletts LaugenCracker mit Bahlsen fing alles an!

*Werbung*

Bald ist es soweit und die Fußball WM in Russland findet statt. Natürlich werde auch ich wieder meine Fußballdeko heraus suchen und mein Wohnzimmer fußballtauglich machen. Auch kleine Schnittchen sowie Snacks werden in dieser Zeit bei uns sehr gerne konsumiert. So dürfen die Saltletts LaugenCracker von Lorenz nicht fehlen.

So bekam ich durch brandsyoulove ein tolles Testpaket mit 2 Päckchen Saltetts LaugenCracker a´150 g, 15 Päckchen Saltletts LaugenCracker a´25 g, 1 Saltletts Broschüre mit Rezepttipps sowie 1 Zeitschrift die Bunte zum Zeitvertreib.

Die Geschichte von Lorenz Snack World!

1889 übernimmt der Firmengründer Hermann Bahlsen eine Keksfabrik in Hannover und legte damit den Gründungsstein von Bahlsen. Er stand auf Fortschritt und brachte das erste Fließband für Verpackung europaweit in seine Fabrik. Nach seinem Tod übernahm die nächste Generation das Familienunternehmen, die das Unternehmen umstruktuierten sowie modernisierten. Schön hier gehörten würzige Snacks zum Sortiment. 1935 kamen die ersten Salzstangen Salzletten auf dem Markt, die es noch bis heute gibt. 1963 gab es erst mal Ernusslocken, die mit ihrem leckeren Geschmack sehr beliebt wurden.

In den laufenden Jahren vergrößerte sich Bahlsen durch Firmenfusionen sowie Ausbau weiteren Fabriken. 1993 wurde das Unternehmen in Süß und salzig unterteilt, so das der Snackbereich seinen eigenen Namen bekam. Damals Bahlsen Picanterie, welcher ab 2001 Lorenz Snack World umbenannt wurde. Der Firmensitz von Lorenz Snack World befindet sich seitdem in Österreich in Klagenfurth am Wörtersee. 2003 aus Salzletten wird Saltletts und bis zum heutigen Tag kamen immer wieder neue Produkte von Lorenz auf dem Markt. Mittlerweile vertreibt Lorenz Snack World Chips, Salzstangen, Flips, Cracker und Nüsse in über 80 Ländern der Welt. Dafür sorgen rund 2.400 Menschen in der Zentrale in Neu-Isenburg (bei Frankfurt) und in weiteren Standorten in Deutschland, Österreich, Polen und Russland.

Saltletts LaugenCracker

Mit dem Satz „Knusprig & salzig trifft auf zart & mild – dabei entsteht eine unwiderstehliche Einheit aus zwei Knabberwelten“  wird dieser leicht salzig Snack zu hundert Prozent erklärt. Hier findet Ihr ein Laugengebäck, welches knusprig ist und mit hochwertigem Meersalz verfeinert wurde.

Sie könne pur oder mit Belag als Snack gereicht werden. Mal mit Käse, Frischkäse, Wurstware, aber auch die Kobination mit süßem Belag kommt hiermit richtig gut an. Auf einer Platte schön angerichtet, sehen sie nicht nur sehr lecker aus, sondern, man kann sich kaum noch beherrschen die Finger davon zu lassen. Gerade zum Fußball passt dieser salzige Snack perfekt. Aber auch als Frühstücksersatz, während der Arbeit sowie auch auf Ausflügen sind die Saltletts der ideale Snack. Durch ihre Form sind sie nicht nur handlich, sondern auch sehr praktisch und könne wunderbar angerichtet werden.

Toll finde ich, dass der handliche 150 g Standbeutel auch verschließbar ist. Das hat den Vorteil, dass die Saltletts länger knusprig bleiben. Aber auch nur, wenn einige nach der ersten Attacke verschont wurden. Außerdem sind sie so ideal für unterwegs. Mit einem Preis von 1,69 € bei 150 g Inhalt befinden sich in einem ansprechenden Rahmen.

Meine Erfahrung

Die Saltletts kenne ich schon etwas länger und bin total begeistert von diesen leckeren und leicht salzigen Snacks. Ich mag sie sehr gerne pur, aber auch sehr gerne mit Frischkäse. Sehr lecker sind sie auch mit Schokolade oder frischen Obst wie Erdbeeren. Meine Familie und auch meinen Freunden schmecken die Saltletts allen sehr gut. Es gibt keinen, der sie noch nicht mochte.

Dieses Produktpaket wurde mir unentgeltlich von brandsyoulove zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.