Lifestyle

Becel Gold – eine Gesunde Alternative

„Cholesterinbewusst leben und henießen mit Becel“ ist schon seit über 40 Jahren das Motto für Menschen, die gerne genussvoll essen und sich dabei herzgesund ernähren möchten. Becel ist seit den 60er Jahren die erste Diät Margarine mit einer besonderen fettmodifizierten Rezeptur, die sich bis heute immer noch behaupten kann.
Ende der 50er Jahre, wurde der gesundheitliche Nutzen mehrfach ungesättiger Fettsäuren durch Ärzte erkannt. Deutlich wurde Anfang der 60er, das übermäßige Zufuhr von gesättigten Fettsäuren ein Risikofaktor für
Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist. Aufgrund dieser Erkenntnis begann die Firma Unilever, die Becel Margarine zu entwickeln. Diese Diätmargarnine soll weniger
gesättigte und besonders viel mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten. Die Rezeptur wird seit der Einführung ständig den aktuellen
ernährungsmedizinischen Erkenntnissen angepasst. Daher enthält sie viel
mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, sowie Omega-6-Fettsäuren.
Im Laufe der Jahre kamen eine Vielzahl weiterer
Produkte dazu, die alle dem Becel Prinzip folgen: „viel
lebenswichtige mehrfach ungesättigte Fettsäuren und weniger gesättigte
Fettsäuren“.
Dazu gehören neben den Streichfetten eine Pflanzencreme für
Zubereitungen der kalten und warmen Küche, Omega-3 Pflanzenöl sowie
Kaffeeweißer.
Seit 2013 gehört die Becel Gold zur Becel Familie und ist durch ihren feinen Buttergeschmack eine herzgesunde und schmackhafte Alternative zur Butter. Sie enthält mindestens 60 % weniger
gesättigte Fettsäuren als Butter. Becel Gold ist reich an mehrfach
ungesättigten Fettsäuren und frei von gehärteten Fetten. So unterstützt
Becel Gold ein gesundes Herz-Kreislaufsystem.

Genau dieses Produkt möchte ich Euch heute einmal vorstellen.

Das Portal Probierpioniere suchten im Rahmen einer großen Testkampagne einige Tester für die neue Margarine Becel Gold mit Buttergeschmack und ich darf einer dieser Testpersonen sein.

Für diesen Test bekamen wir zwei 250 g Becher Becel Gold, wovon schon eine mein Sohn sich unter den Nagel riss.
Die Becel Gold
enthält mindestens 60% weniger gesättigte Fettsäuren als echte Butter und hat
trotzdem einen feinen Buttergeschmack, den man bei anderen Margarinen nicht findet. Da sie, wie die anderen Becel Produkte, frei von gehärteten Fettsäuren ist, liefert sie einen Beitrag
für ein gesundes Herz-Kreislauf-System. Zudem hilft sie, durch die Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, den
Cholesterinspiegel normal zu halten. Zusätzlich enthält sie eine
Kombination aus Sonnenblumen-, Lein- und Rapsöl.
Verwenden kann man sie nicht nur als Brotaufstrich, sondern auch zum Braten und Backen. Sie ist auch hier eine gesündere
Alternative zu echter Butter.
In der Tabelle findet Ihr die Zusammensetzung der Becel Gold:
100g enthaltenBecel Gold – Streichfett 70%% der empfohlenen Tagesmenge
Energie (kJ/kcal)2.600/640
Eiweiß (g)<0,5
Kohlenhydrate (g)0,6
davon Zucker (g)0,6
Fett (g)70
davon Fettsäuren:
gesättigt (g)18
einfach ungesättigt (g)16
mehrfach ungesättigt (g)37
davon Omega-3-Fettsäuren(g)8,8
davon Omega-6-Fettsäuren(g)28
Cholesterin (mg)1,7
Ballaststoffe (g)<0,5
Natrium (g)0,13
Vitamin A (µg)800100
Vitamin D (µg)7,5150
Vitamin E (mg)37308

  

Die Becel Gold ist sehr Streichfähig und kann – im Gegensatz zu echter
Butter – direkt aus dem Kühlschrank als Brotaufstrich genutzt werden. Das ist schon der erste Positive Eindruck. Der Geschmack kommt der Butter schon sehr Nahe. Die Konsistenz ist aber nicht die gleiche. Im Vergleich zu anderen Margarine ist sie geschmacklich leckerer und buttriger. 
Zuerst verwendeten wir die Becel Gold als Brotaufstrich.
Wie schon gesagt. Sie schmeckt sehr lecker und etwas buttriger als andere Margarine.
Nun haben wir sie zum Braten verwendet.
Die Spiegeleier (Stramer Max) schmeckten vorzüglich. Sie brät genauso gut wie andere Margarinen. 
Strammer Max


Nun ging es ans backen. Da half mir mein Sohn, der wirklich von dieser Margarine begeistert ist.Durch Ihre nicht zu festen Konsistenz, ist sie ideal dafür.
Sie lässt sich einfach und schnell aus der Dose holen. Der Teig wurde schneller geschmeidiger, als bei normaler Butter. Herraus kamen dann diese leckeren Muffins:
Muffins
Ehrlich gesagt haben die wirklich super lecker geschmeckt. Sie schmeckten genauso gut, wie die, die ich sonst, mit Butter gemacht habe. Jedenfalls waren die Muffins ganz schnell weg gefuttert.
Mein Fazit
Ein tolles Produkt von Becel. Mein Sohn sagt nur noch „das ist meine Butter“. Da darf auch sonst keiner mehr dran. Im Verkauf kostet sie 1,49 €, was sich noch im Toleranzbereich befindet. Ich persönlich bin kein Margarinen oder Butter Fan, aber zum Braten und Backen ist sie wirklich eine super Alternative, die ich immer wieder gerne verwenden werde.
Wie sieht es bei Euch aus? Kennt oder verwendet Ihr schon die Becel Produkte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.