Lifestyle

Da hatte ich ja mal Glück mit den Pechkeksen!

Ich wollte schon immer diese besagten Pechkekse mal kennenlernen, aber irgendwie wollten die nie zu mir. Aber das Glück hat jetzt ein Ende, den ich habe jetzt Unglück im Unglück. 😉
Jetzt denkt Ihr bestimmt, dass in meinem Oberstübchen wohl ne Schraube locker ist, aber da muss ich Euch entäuschen. Dort funktioniert zurzeit noch alles.

Mein Unglück beginnt seit ich diese tollen Pechkekse beim Franken Bloggertreffen 2015, zum Testen, gewonnen habe.

Hier ist der Name Programm, denn Pechkekse sind halt Pechkekse.
Sie sehen aus wie normale Glückskekse, sind aber Kohlraben Schwarz und anstatt eines Glücksspruches, findet man eher fiese Unglückssprüche darin.
Da die lieben Pechkeks Erfinder so viele Unglückssprüche auf Lager haben, sollte eigentlich kein Spruch doppelt in der Pechkekskiste vorkommen. Und wenn es doch einmal passiert, dann hat man halt Pech gehabt.

Na gut, das ist natürlich nicht jedermanns Geschmack, aber es ist eben lustig. Daher sind sie die idealen Mitbringsel für jeden Anlass, wo schwarzer Humor gerne gesehen wird.

Da ich so ja neugierig war, musste ich direkt einmal einen Pechkeks ausprobieren bzw. naschen.

Bei dem Öffnen der Verpackung strahlte mich ein kohlrabenschwarzer Pechkeks an, der an einen Glückskeks erinnert.
Mein Spruch aus diesem Keks sagte mir „Du hast Unglück im Unglück!“
Ok, wollen wir das erst mal glauben.

Die Botschaften sind halt ungehobelt, ehrlich sowie direkt und der Blick in die
Zukunft schonungslos und pessimistisch. So bleibt dir nichts anderes
übrig, als jeden Spruch mit Humor zu nehmen.

Cool finde ich die Verpackung mit der schwarzen Katze. Auch die Kekse sind einzeln verpackt und es gibt 4 verschiedene Designs darauf. Einmal die schwarze Katze, einen schwarzen Bär und zwei verschiedene Pechkeksmonster.

Die Pechkekse gibt es erst seit Oktober 2013. Leider kann man sie daher noch nicht überall kaufen. Was ich persönlich sehr Schade finde. Eine 13Designbox kostet 13,00 € (inkl. 7% MwSt. und inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands), was wieder passend zur Anzahl der Pechkekse ist.

Fazit
Falls die Sprüche Euch zu hart oder zu fies vorkommen, genießt einfach den tollen Pechkeks. Jedenfalls hatte meine Familie viel Spaß mit den leckeren Pechkeksen gehabt.
Im Onlineshop findet Ihr noch ein paar andere Pechkeksprodukte.

 #FrBT2015
Dieses Produkt wurden mir unentgeltlich von bofrost, Copenrath&Wiese sowie von SunRice zur Verfügung gestellt. 
Der
Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung
wieder. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.