dermalogica prisma protect SPF30
Beauty,  Gesichtspflege,  Lifestyle,  Produkttest,  Review

dermalogica prisma protect im Test!

*Werbung* Wie Ihr schon bemerkt habt, ist der Frühling schon so langsam da. Es wird wärmer und die ersten Sonnenstrahlen zeigen sich. Auch wenn es heute mal wieder mit April geschneit hat. Es heißt ja nicht umsonst „April, April. Der macht was er will.“

Nun braucht aber unsere Haut nicht mehr eine reichhaltige Pflege, sondern einen effektiven Sonnenschutz und eine leichtere Pflege. Daher möchte ich Euch heute die dermalogica Prisma Protect SPF 30 vorstellen.

dermalogica prisma protect SPF30

dermalogica Prisma Protect SPF 30

Die dermalogica Prisma Protect SPF 30 ist eine Feuchtigkeitscreme mit Sonnenschutzfaktor 30 und ist für alle Hauttypen geeignet. Sie steigert die natürliche Leuchtkraft der Haut, gewährleistet eine dauerhafte Feuchtigkeit und bietet einen zusätzlichen SPF30 Breitbandschutz. Außerdem blockiert sie 85% der in der Luft enthaltenen Schadstoffe.

Meine Erfahrung

Der Erste Eindruck war schon mal Positiv. Denn hier ist der Name Programm. Schon das Design der Verpackung entspricht einem Prisma. Auch die Creme selber hat eine angenehme Textur und einen leichten Duft.

dermalogica prisma protect SPF30

Der Zweite Eindruck ließ mich etwas die Stirn runzeln. Denn in den Inhaltsstoffen befinden sich bedenkliche Stoffe, die die Funktion der Hautbarriere verringern können und die biologisch schwer abbaubar sind. Trotzallem ist sie glutenfrei, vegan, ohne Parabene, künstliche Duftstoffe sowie Farben. Außerdem ist sie crelty-free zertifiziert durch Leaping Bunny & PETA.

Was ich gerne noch erwähnen möchte, ist, dass die dermalogica prisma protect SPF30 ein Bio-Ferment auf Salbei enthält, welches den Hautton ausgleicht und daher zu jedem Hauttyp passt. Außerdem hat sie noch eine antioxidative Wirkung.

dermalogica prisma protect SPF30

Mein Test!

Der Duft ist leicht und frisch. Die Creme lässt sich angenehm auftragen und zieht schnell ein. Sie hinterlässt keinen Fettfilm, sondern nur ein angenehmes frisches Hautgefühl. Auch nach mehreren Stunden fühlt sich die Haut frisch, gepflegt und angenehm weich an. Damit ie dermalogica prisma protect richtig kann, sollte sie 30 Minuten vor Sonnenbestrahlung aufgetragen werden.

dermalogica prisma protect SPF30

Fazit

Mir gefällt die dermalogica sehr gut. Sie lässt sich leicht und angenehm auftragen. Mein Hautbild hat sich mit dieser Creme verbessert. Trockene Hautstellen und Spannungsgefühle sind verschwunden. Meine Haut fühlt sich frisch, gepflegt und geschmeidig an. Mit einem Preis von 67 € für 50 ml liegt sie definitiv im oberen Preissegment und ist daher nicht für jeden erschwinglich.

Der Bericht entstand mit freundlicher Unterstützung von „brandsyoulove und spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Vielen lieben Dank nochmals dafür. Das abgebildete Produkt wurde mir kostenfrei für diesen Bericht zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.