Fräulein Emma´s oHnig
Geschenkideen,  Haushalt/Sparen/Nachhaltigkeit,  Lifestyle,  Nachhaltigkeit,  Nahrungsmittel,  Produkttest,  Review

Fräulein Emma`s Bio Manufaktur oHnig – Der vegane Honigersatz

*Werbung* Ich gehöre zu den bekennenden Honigliebhaber und beziehe meinen Honig immer von einem bekannten Imker. Da weiß ich definitiv woher dieser Honig stammt und verarbeitet wird. Außerdem ist dieser sogar noch Regional. Aber es muss nicht immer Honig von Bienen sein, denn meinen selbstgemachten Löwenzahnhonig liebe ich noch ein wenig mehr. Zwar ist es sehr viel Arbeit den selber herzustellen, aber der Geschmack macht das alles wieder gut. Außerdem ist der Löwenzahnhonig auch noch vegan.

Nun bekam ich Dank dem Bloggertreffen von Bloggerfactory einen oHnig aus Blütenmix der von der Fräulein Emma´s Bio Manufaktur hergestellt wird zum Probieren.

Fräulein Emma´s oHnig

Fräulein Emma´s Bio Manufaktur

2016 wurde Fräulein Emma`s Bio Manufaktur von Diane und Andreas gegründet. Da Andreas als gelernter Koch immer wieder mit veganer Ernährung konfrontiert wurde, fiel ihm auf, dass es so gut wie keinen veganen Honigersatz gibt. Also musste Abhilfe her und so entstand die Fräulein Emma´s Bio Manufaktur. Über den Namen oHnig wurde man sich sofort einig und es wurde solange getüfftelt, bis die Rezeptur, Konsistenz, Geschmack und das Aussehen perfekt zusammen passte.

Fräulein Emma´s oHnig

OHnig ist ein veganer Honigersatz, der nicht nur als Brotaufstrich verwendet werden kann, sondern auch zum Süßen von Tees, Süßspeisen oder zum Backen.

Es gibt der oHnig in drei leckeren Sorten.

  • oHnig – Holunderblüte mit einem milden Geschmack
  • oHnig – Lavendelblüte mit einem intensiven Geschmack
  • oHnig – Blütenmix mit verschiedenen Blütenaromen

Die oHnig -Sorten entstehen durch optimal aufeinander abgestimmten Zutaten und bilden so mit einem außergewöhnlichen Geschmack. Bei der Herstellung werden nur Rohstoffe in Bio-Qualität verwendet. Auf künstliche Zusatzstoffe wird hier komplett verzichtet. Alle Rohstoffe und deren Herstellung sind zu 100% rein pflanzlich und frei von tierischen Produkten. Sie sind bio-zertifiziert nach Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-034 EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft. oHnig ist vegan und durch das V-Lable des VEBU zertifiziert.

OHnig Blütenmix

Der oHnig Blütenmix hat ein harmonisches Blütenaroma und besteht aus Rübenzucker, Apfelsaft, Wasser, Apfelminze, Himbeerblätter, Ringelblumen, Dost, Kamille, Sonnenblumenblütenblätter, Kornblumen, Fliederblüten, Rosenblüten, Zitronensaft sowie Meersalz. Alles aus kontrolliert biologischem Anbau.

Fräulein Emma´s oHnig

Mein Fazit

Ein unglaublich intensiver Geschmack nach Honig, der so einige Geschmacksexplosionen bereit hält. Ich kann gar nicht genau sagen, wonach dieser vegane oHnig jetzt schmeckt. Mal nach Ringelblume, mal nach Kamille……. Ein Genusserlebnis für alle Sinne. Schmeckt auch sehr gut im Tee.

Auch das Design mit farblich abgestimmter „Banderole“ gefällt mir sehr gut und hat definitiv einen Wiedererkennungswert. Ein Glas mit 250 ml kostet 5,95 €, was ich persönlich günstig finde, da ich weiß, was für eine Arbeit dahinter steckt.

Wer jetzt alle drei Sorten probieren möchte oder eine kleine Auswahl an fantastischen veganen oHnig verschenken möchte, kann im Onlineshop Fräulein Emma´s eine 3-er Geschenkbox mit je 100 g oHnig für 9,95 € erwerben. Die Versandpauschale beträgt mit DHL 4,00 € innerhalb Deutschland. Fräulein Emma´s versendet ihren oHnig aber auch nach Österreich, Schweiz, Italien und Schweden.

Wie sieht es mit Euch aus? Habt Ihr schon den veganen oHonig probiert?

Der Bericht entstand mit freundlicher Unterstützung von „Bloggerfactory“ und spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Vielen lieben Dank nochmals dafür. Das abgebildete Produkt wurde mir kostenfrei für diesen Bericht zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.