Bloggertreffen,  Home & Living,  Lifestyle,  Produkttest,  Review,  Shop und Dienstleistungen

Kahla Porzellan beim Franken Bloggertreffen

*Werbung*

Wie Ihr ja wisst, war das Motto des Franken Bloggertreffen die verrückten Tea Party von Alice im Wunderland. Und wer die Filme kennt, weiß genau, dass der verrückte Hutmacher immer an einer langen Tafel sitzt, auf der ganz viel unterschiedliches und zerbrochenes Porzellan befindet. Um das Hinzubekommen, stattete Kahla Porzellan das Franken Bloggertreffen mit ganz viel unterschiedlichem Porzellan aus. Ich darf schon ein paar tolle Kahla Porzellan Stücke mein Eigen nennen und darüber berichten. Meinen letzten Bericht dazu findet Ihr unter „Kahla – O – The Better Place!“.

Kahla Porzellan Made in Germany

Das Familienunternehmen KAHLA produziert seit 1844 „Made in Germany“ Haushaltsporzellan. Ihre Unternehmungserfolge basieren auf der Arbeit von Generationen, umweltgerechte Produktion, nachhaltigem Wirtschaften und einem sozialen Arbeitsumfeld. Die Optik und auch die Verarbeitung der KAHLA Produkte sind sehr gut und auch gut durchdacht. Sie werden nach höchsten ökologischen Standards in Deutschland hergestellt und auf ihre Tauglichkeit geprüft.

Bei Kahla Porzellan bekommt Ihr wirklich sehr schönes und auch ausgefallenes hochwertiges Porzellan. Mit seinem unterschiedlichen Porzellan Serie spricht Kahla jedes Ambiente und Altersgruppe an. Außerdem bleibt Kahla nicht stehen und entwickelt immer neue Porzellanstücke passend zur jeweiligen Zeit. Wer also was klassisches, mediterranes, modernes Porzellan möchte, ist bei Kahla Porzellan genau richtig. Ich mag ja die Magic Grip Serie, die man einfach überall hinstellen kann, ohne dass sie wegrutsch. Dazu zählen auch die cupit To Go Becher, die bei uns täglich im Gebrauch sind. Aber auch die O-The Better Serie gefällt mir persönlich sehr gut. SO könnte ich noch mehr von Kahla aufzählen, den jeder Serie hat etwas Magisches an sich.

Passend zu Tea Party des Franken Bloggertreffen bekam Anouck ein großes Paket. Darin befanden sich Teetassen, Untertassen, Kuchenteller, Platten, Etagere und Teekannen. Alles schön bunt gemischt bzw. gab es unterschiedliche Porzellanserien von Kahla. Der ganze Tisch war voller Kahla Porzellan und es sah wirklich wunderschön aus. Ich liebe ja ein wenig Chaos. Jede von uns durfte sich 5 Porzellanstücke aussuchen. Ich bekam 4, da ich auf die wunderschöne Teekanne, die zu meiner Tasse und Unterteller passte, verzichtete. Andrina fand sie auch so schön, dass ich sie diese überließ.

Cumulus Étagère 2teilig weiß

Diese platzsparende Etagère nicht nur sehr schön aus, sondern bietet durch seine quadratische Form Platz für viele Leckereien.

Seine klaren Lienen und das schlichte Weiß lässt diese Étagère sehr edel wirken. Der oberer Teller hat eine Größe von 22 x 22 cm und der untere Teller 27 x 27 cm. Designt wurde diese Étagère von Barbara Schmidt. Sie lässt sich gut auf- und abbauen und kann somit platzsparend untergebracht werden.

Rossella Kaffeetasse 0,18 l und Rossella Untertasse 15 cm Zwiebelmuster

Ich mag ja diesen spätbarocken Stil. Er erinnert mich an meine Kindheit und ist ein feines Porzellan. Der geschwungene Griff passt perfekt zur Tasse. Passend dazu habe ich den Unterteller erhalten, die sich bei Kahla Untertasse nennt. Das Set ist fast täglich im Gebrauch.

O – The Better Place Teller, flach 22,5 cm Aqua Dive

Mit seiner besonderen Form und ansprechendem Design bringt der O – The Better Place Teller einen leichten maritimen Flair am Frühstückstisch. Das O steht für die Form des Kreises und ist auch die Abkürzung für die japanische Papierfaltkunst Origami. Der Teller ist mit einer Falte versehen, womit es unzählige Möglichkeiten leckeres Essen kreativ anzurichten. Durch seine griffigen Relieflinien kann das Porzellan sehr gut in die Hand genommen werden. Ein sehr schöner Teller, der auch für das Anrichten von Aufschnitt bei uns verwendet wird.

Meine Meinung

Ich liebe die Produkte von Kahla Porzellan. Wie schon erwähnt habe ich ein paar Porzellan Stücke, die nicht nur sehr schön, edel und fein sind, sondern auch sehr hochwertig verarbeitet. Bezahlbares Porzellan auf höchstem Niveau.

Dieses wunderschöne Porzellan wurde uns unentgeltlich von „Kahla Porzellan“ zur Verfügung gestellt. 
Vielen lieben Dank nochmals dafür.
Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.