Katzen
Aus dem Leben,  Meine Katzen,  Meine Katzen testen auch.,  Review

Katzen und Ihre Namen

*Werbung* Es ist nicht immer leicht seiner neuen Katze einen passenden Namen zu geben. Erstens sollte dieser zur kleinen Mieze passen und zweitens sollte das Kätzchen auch darauf hören, wenn wir es rufen. Auch ich stand schon oft genug davor einen passenden Namen für meine Katzen zu finden und glaubt mir, es ist nicht immer so einfach, wie man glaubt. Denn Katzen sind intelligente Tiere. Sie beobachten nicht nur das Verhalten des Menschen, sondern hören auch ganz genau zu. Auch wenn Katzen nur eine Abfolge von Tönen und Klängen wahrnehmen. Da sie nicht so sind wie Hunde, die auf jedes Wort hören und machen worauf sie gerade Lust haben, werden Katzen als eigenwillig bezeichnet. Ich persönlich mag genau deswegen Katzen. Sie sind nicht nur anmutig, sondern intelligent und ein Seelentröster in der Not.
Katzen - Katze im Gras

Katzen lieben einfache Namen

Ideal für den richtigen Namen unserer Samtpfoten sind zwei bis drei silbige Namen. Schon früher hieß es, dass Katzennamen einen langgezogener i-Laut beinhalten sollten. So hießen alle Katzen in meiner Kindheit Pussi. Wenn ich recht überlege, war Pussi einer der beliebtesten Katzennamen zur damaligen Zeit. Eine Ausnahme war unser schwarz weißer Kater, dem ich den Namen Sylvester aus der Zeichentrickserie Tom & Jerry gab. Katzennamen mit einem o-Laut sind auch gut geeignet. Hier solltet Ihr aber beachten, dass der Name nur zwei Silben beinhaltet. Oder Ihr macht es so wie ich. Meine Gismo bekam ich mit 12 Wochen und wurde vom Vorbesitzer Gremlin genannt. Für mich ein sehr unpassender Name, da die süße Maus nicht mal darauf hörte. Also bekam sie den schönen Namen Gismo, worauf sie nach kurzer Zeit reagierte. Im Laufe der letzten Jahre (Jahrzehnte) entstanden auch die Namen Mäxchen, Trixie sowie Charlie. Dabei war es mir wichtig, dass die Katzen ihre Namen akzeptieren und darauf reagieren. So kam vor 2 Jahren unsere Mausi in unser Leben. Sie zog mit 13 Jahren aus Ihrem alten zu Hause aus und bei uns ein. Damals wussten wir nicht, wie dieses süße Kätzchen hieß und da sie wie die Katze Snowball aus der Serie Simpson aussah, bekam sie erstmal den Namen Snowball. Leider reagierte sie nicht darauf. Also probierten wir verschiedene Namen aus und als sie auf den Namen Mausi hörte, blieben wir auch bei diesem Namen.
Katzen - Katze in der Natur

Namen von berühmten Katzen

Beliebt sind auch Namen von berühmten Katzen wie Sylvester, Tom, Snowball, Cleo oder auch Duchess. Aber auch Namen von Katzen von Prominenten sind zur heutigen Zeit sehr beliebt. So heißt die Katze von Karl Lagerfeld Choupette und die Katze von Miley Cyrus Shanti OM Bb. Aber auch die Namen berühmter Intstagram Katzen werden sehr gerne verwendet. Wie wäre es mit Hamilton, Snoopy Babe, White Coffee, Fitzroy und so einigen anderen Namen von Katzenstars mit eigenem Instagram Account. Auch das Unternehmen Purina GOURMET hat sich mit der Namensgebung unserer Samtpfoten beschäftigt und einen sehr schönen Artikel darüber verfasst. Noch mehr Tipps zu Katzennamen findet ihr deshalb bei Purina GOURMET.
Katzen - Katze unter Liegestuhl

Welchen Namen trägt Eure Samtpfote?

Jetzt würde mich interessieren, wie Eure Samtpfote heißt und warum sie genau diesen Namen trägt. Habt Ihr den Namen nach dem Aussehen gewählt oder diese nach einer prominenten Katze benannt oder einfach einen Namen gerufen, worauf sie dann reagiert hat?

Dieser Beitrag wurde unterstützt durch eviom für Purina GOURMET. Vielen lieben Dank dafür. Dieser Bericht beruht auf meine eigenen Erfahrung und wurde von mir selbst verfasst. *sponsored post*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.