Amarula Cremelikör
Alle Rezepte,  Geschenke aus der Küche,  Getränke ab 18 Jahren,  Kleine Sünden,  Produkttest,  Review,  Silifys Hexenküche

Purer Genuss mit Amarula

*Werbung* Der Genuss von Alkohol ist laut Jugendschutzgesetz erst ab 18 Jahren erlaubt. Bei Alkohol, der durch Gärung entsteht, wie Bier, Wein oder Sekt, ist die Abgabe an Personen ab 16 Jahren erlaubt.

Dank trnd darf ich mit 900 weiteren Tester den leckeren Amarula Likör probieren. Amarula kenne ich schon lange, aber habe diesen Likör noch nie getrunken. Warum eigentlich nicht? Das frage ich mich schon seit Beginn dieses Testes. In meinem Testpaket befand sich 1 große Flasche a‘ 700 ml Amarula sowie 4 Amarula-Gläser für mich und 4 weitere Miniflaschen Amarula zum Verkosten für meine Freunde.

Amarula Cremelikör

Betrunkene Affen und Elefanten

Ihr kennt doch bestimmt diesen Filmausschnitt, einer Tierreportage, wo die Affen und Elefanten Früchte naschen und danach in einen Alkoholrausch verfallen. Genau diese Marulafrüchte werden für die Herstellung von Amarula Likör verwendet. Den Marula-Baum findet ihr nur in den Weiten Südafrikas.

Amarula Likör

Amarula Likör hat einen fruchtigen karamelligen Geschmack der wilden Marula-Frucht mit einem Schuß Sahne. Er kann pur auf Eis getrunken, aber auch als Zutat für andere Drinks, Backkünste oder Desserts angewendet werden.

Amarula Cremelikör

Meine Amarula Kreationen!

Schon Pur auf Eis schmeckt der Amarula Cremelikör sehr lecker, aber auch als Eisshake ein wahrer Genuss im Sommer. Aber auch für einen leckeren Kuchen und als Füllung von Pralinen ein Gedicht.

Amarula Cremelikör Schokoladenkuchen

Amarula-Vanille-Eisshake

Ihr benötigt 1 großes Glas, 1 Glasstrohhalm, 2 große Vanilleeiskugeln. etwas Schokoladensauce, Amarula Likör ca. 8 bis 10 cl, 3 Eiswürfel

Amarula Cremelikör

Das Vanilleeis mit Amarula Likör ins Glas geben und miteinander leicht vermischen. Eiswürfel dazu geben und nach Bedarf Schokoladensoße dazugeben. Noch den Strohhalm in den Shake und fertig ist der Amarula-Eis-Shake.

Amarula-Pralinen

Für die Pralinen habe ich Hohlkörper und Schokoladendrops von Art of Chocolate verwendet.

Amarula Cremelikör Pralinen

Hierzu benötigt Ihr eine Canache aus 200 ml Sahne und 200 g Zartbitterschokolade. Die Sahne langsam aufkochen und die Schokoladen darin schmelzen. Nun gibt Ihr 1 bis 2 cl Amarula Likör dazu. Die Canache ein wenig abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel geben. Die Masse sollte Handwarm und cremig sein. Nun die Hohlkörper mit der Canache auffüllen und fest werden lassen. Schokoladendrops langsam schmelzen und die Öffnung der Hohlkörper mit der geschmolzene Schokolade verschließen. Kurz in den Kühlschrank geben und fertig sind die köstlichen Amarula-Pralinen.

Amarula Cremelikör Pralinen

Meine Fazit

Der Amarula Likör ist wirklich sehr lecker und kann wirklich zum Backen und für Desserts sehr gut verwendet werden. Auch meine Freunde durften in den Genuß des Amarula Likörs kommen. Sie waren genauso begeisert wie ich und es wird definitiv ein Trendgetränk bei uns.

Amarula Cremelikör

P.S. Ihr solltet die Pralinen mal ausprobieren, die sind wirklich ein Gedicht.

Der Bericht entstand mit freundlicher Unterstützung von „trnd“ und spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Vielen lieben Dank nochmals dafür. Die abgebildeten Produkte wurde mir kostenfrei für diesen Bericht zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.