Zauber der Gewürze Christstollen Gewürzmischung
Alle Rezepte,  Backen,  Geschenke aus der Küche,  Geschenkideen,  Lifestyle,  Nahrungsmittel,  Produkttest,  Review,  Shop und Dienstleistungen,  Silifys Hexenküche

Weihnachtlicher Genuss mit Zauber der Gewürze

*Werbung* Mein Mann und ich kochen und backen sehr gerne, daher dürfen Gewürze sowie Gewürzmischungen bei uns in der Küche nicht fehlen. Gewisse Gewürzmischungen stellen wir auch selber her, da es sie nicht immer in dieser Form zu kaufen gibt. Daher freute ich mich sehr, dass beim Franken Bloggertreffen das Unternehmen „Zauber der Gewürze“ einer der Sponsoren ist.

Zauber der Gewürze

Zauber der Gewürze

Das Unternehmen „Zauber der Gewürze“ wurde 2008 gegründet und ist eine kleine Gewürzmanufaktur, die unter der eigen Marke „Zauber der Gewürze“ hochwertige Gewürzmischungen und Gewürze produziert. Insgesamt 400 Gewürzmischungen/Gewürze stellt das Unternehmen her.

Die Auswahl an hochwertigen Gewürzen sowie der enge Kontakt zu den Lieferanten zeigen schon die hohe Qualität der angebotenen Produkte. Zauber der Gewürze verwendet keine Geschmacksverstärker, Füll- und Aromastoffen. Durch die Gering Haltung der Lagermenge und ständige Lieferung frischer Rohstoffe sorgt das Unternehmen, dass die Produkte stets frisch verarbeitet und verpackt werden. Verpackt wird hier noch per Hand in wiederverschließbaren Döschen. So bleiben die Gewürze besonders aromatisch und können länger gelagert werden.

Die hochwertigen Gewürze sowie Gewürzmischungen könnt Ihr über den Onlineshop von Zauber der Gewürze sowie bei ausgewählten Feinkosthändlern beziehen.

Zauber der Gewürze Christstollen Gewürzmischung

Christollen Gewürzmischung

Eine weihnachtliche Gewürzmischung aus Kardamom, Zimt, Nelken, Macis, Zitronenschale, Koriander, Ingwer, Anis. Die Gewürzmischung wird zum Verfeinern für Stollen und Plätzchenteige verwendet. Für einen Stollen mit 500g Mehl wird 1 TL Christstollengewürz zu den trockenen Zutaten gegeben und normal nach Rezept mitverarbeitet.

Zauber der Gewürze Christstollen Gewürzmischung

Ein Döschen Christstollen Gewürzmischung a´45 g kostet 6,50 € und wir in einer schönen Verpackung versendet.

Christstollen

Christstollen

Zutaten: 500 g Mehl (Type 405), 1 Pck. frische Hefe, 80 g Zucker, 1 Ei, 150 g Milch, 150 g Butter, 1 Prise Salz, 150 g Rosinen, 100 g Mandeln grob gehackt, 50 g Orangeat, 50 g Zitronat, 1 TL Christstollen Gewürz, 80 g Butter zum Bestreichen, 80 g Puderzucker zum Bestäuben, wer mag kann die Rosinen über Nacht in Rum einlegen

Zubereitung: Hefe mit Zucker anrühren und zur lauwarmen Milch zugeben. Mehl, Butter, Salz und das Ei in eine Rührschüssel geben und vermengen. Nun die angerührte Hefe zufügen und zu einem glatten Teig kneten. Der Hefeteig sollte nicht zu weich, aber schön glatt gearbeitet sein. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit wird die Christstollen Gewürzmischung mit den restlichen Zutaten vermischt und per Hand in den Stollenteig eingearbeitet. Den Teig zu einem Stollen formen, auf ein Backblech mit Backpapier geben und ca. 45 Min. ruhen lassen.

Der Stollen wird im vorgeheizten Backofen bei 170°C etwa 45 Min. gebacken bis er eine goldgelbe Farbe hat. Direkt nach dem Backen den Stollen mit heißen Butter bestreichen und dick mit Puderzucker bestreuen.

Christstollen

Meine Erfahrung

Ich habe noch nie eine Christstollen Gewürzmischung für meinen Christstollen verwendet und war daher schon sehr auf den Geschmack gespannt. Der Duft dieser Mischung konnte mich auf Anhieb schon mal überzeugen.

Das Gewürz ist leicht anzuwenden, da man hier nur noch eine Mischung hat und nicht weiß Gott wie viele Gewürze braucht. Auch geschmacklich kommt der typische Christstollen gut heraus. Daher kann ich Euch die Christstollen Gewürzmischung weiterempfehlen. Also schaut Euch einfach mal im Onlineshop um, denn dort gibt es noch ganz viele andere Gewürze und Gewürzmischungen. Auch ich habe da schon einige ins Auge gefasst.

Der Bericht entstand mit freundlicher Unterstützung von „Zauber der Gewürze“ und spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Vielen lieben Dank nochmals dafür. Das abgebildete Produkt wurde mir kostenfrei für diesen Bericht zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.