Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Himbeerhaube
Alle Rezepte,  Kleine Sünden,  Lifestyle,  Silifys Hexenküche

Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Himbeerhaube

Vor Kurzem kam mein Mann auf mich zu und meinte er hätte richtig Lust auf einen fruchtige Panna Cotta. Ok dachte ich und fragte mich gleichzeitig, wie wird denn eine Panna Cotta überhaupt hergestellt? Nach kurzer Suche wurde ich auch in meinen alten Rezepte Kiste fündig und war schon etwas überrascht, dass diese mit Joghurt hergestellt wird. Jetzt musste ich nur noch die Zutaten zusammen stellen und los legen.

Aber so einfach war es dann doch nicht, da mir eine Zutat fehlte. Alles hatte ich da, nur kein Joghurt. Was für uns untypisch ist, da Joghurt bei uns eigentlich nie ausgeht. Also ging es am nächsten Tag zum Supermarkt zum einkaufen. Mein Mann wusste nichts davon, dass ich ihm seine Lieblingssüßspeise zubereiten wollte und als er die Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Himbeersoße in seinen Händen hielt, wusste er nichts mehr zu sagen. Er war im Süßspeisenhimmel angekommen.

Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Himbeerhaube

Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Himbeerhaube

Zutaten

4 Blatt Gelantine (wahlweise 1 Beutel Gelantinepulver für 500 ml), 1 Vanilleschote, 80 g weiße Kuvertüre, 50 g Zucker, 250 ml Milch, 250 g Sahnejoghurt Zimmertemperatur (ich habe 3,5 % Joghurt genommen), 200 gefrorene Himbeeren, 2 El Puderzucker, weiße Schokoladenraspeln, ein paar Minzblätter,

Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Himbeerhaube

Zubereitung

  1. Gelantine nach Packungsbeilage auflösen und ruhen lassen. Vanilleschote längst aufschneiden und das Mark heraus kratzen. Kuvertüre grob hacken, mit Zucker, Vanillemark sowie Milch in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen.
  2. Gelantine erwärmen bis sie flüssig wird und in die heiße Milch geben. So lange rühren, bis sich die Gelantine mit der Milch klumpenfrei verbunden hat. Nun den Joghurt dazu geben und Rühren bis eine glatte Masse entsteht. Die Masse in 4 Gläser geben (ca. 150 ml pro Glas) und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  3. In der Zeit lasst Ihr die Himbeeren auftauen, mit 2 El Puderzucker in einen Topf geben und aufkochen lassen. 2 bis 3 Minuten köcheln lassen und dann pürieren. Die Himbeersoße abkühlen lassen und vor dem Anrichten auf die festgewordene Panna Cotta. Noch ein paar Weiße Schokoladenraspeln und fertig ist die super leckere und geniale „Weiße Panna Cotta mit Himbeerhaube“ Wer noch möchte garniert diese mit ein paar Minzblätter.
Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Himbeerhaube

Ich kann Euch dieses Rezept wirklich ans Herz legen. Die Schokoladen Pana Cotta ist richtig lecker und lässt sich auch leicht abwandeln. Anstatt Himbeeren, könnt Ihr auch andere Früchte wie Mango, Erdbeeren oder eine rote Grütze nehmen.

Nun wünsche ich Euch noch viel Spaß mit diesem köstlichen Rezept.

Eure Silvia von Silify Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.