Catherine Classic Lac
Beauty,  Dekorative Kosmetik,  Lifestyle,  Nails,  Produkttest,  Review

Welcome to the Candyland mit Catherine

*Werbung* Schon jetzt höre ich morgens die Vögel zwitschern und nehme den Duft der ersten Frühlingsblumen wahr. Und wenn dann noch die zarten sowie wärmenden Sonnenstrahlen mein Gesicht berühren, weiß ich der Frühling ist nicht mehr weit entfernt.

Catherine Classic Lac

Welcome to the Candyland

Der neue Trend „Welcome to the Cadyland“ von Catherine Nail Collektion lädt uns in eine Welt voller Süßigkeiten ein. Hier sollen wir all unsere guten Vorsätze vergessen, den hier ist Sündigen erlaubt. Ob Eis, Bonbons, Zuckerwatte oder alles was unser Herz höherschlagen lässt. Tritt ein in die wundervolle Welt von „Welcome to the Candyland“. Denn hier gibt es nicht nur 5 wunderschöne neue Trendfarben, sondern auch eine wundervolle Handcreme sowie 3 unterschiedliche Candyland Bubbles für unglaubliche Effekte.

Catherine Classic Lac

Catherine Classic Lac Peach Pop Nr. 399

Dieses freche Orange mit goldenem Glittereffekt macht richtig Spaß. Der Lack lässt sich sehr schön auftragen. Am besten wäre hier 2 Schichten, denn so wirkt die Farbe mit seinem Glittereffekt noch viel besser. Er ist langanhaltend, hochdeckend und hat einfach eine geniale Farbe. Preislich befindet sich dieser Nagellack bei 12,95 €.

Catherine Classic Lac

Wie oben erwähnt habe ich auf meinen Unterlack 2 Schichten Catherine Classic Lac Peach Pop aufgetragen. Natürlich solltet Ihr nach jeder Schicht eine Trockenzeit von ca. 10 – 15 Minuten einhalten. So entsteht eine glatte Schicht ohne unschönen Stellen. Damit der wunderschöne Lack auch länger hält, habe ich eine Schicht Top Coat aufgetragen.

Catherine Classic Lac

Welcome to the Candyland Handcreme Candyland limitierte Edition

Natürlich darf eine Handcreme bei dieser Kollektion nicht fehlen. Das Besondere an Ihr ist, dass sie sehr angenehm nach Passionsfrucht duftet und die Hände sowie die Nägeln mit dem wertvollen Jojobaöl verwöhnt. Sie lästt sich sehr schön verteilen und zieht schnell ein ohne lästige Rückstände zu hinterlassen. Für 8,50 € könnt Ihr diese limitierte Handcreme Euer Eigen nennen.

Catherine Classic Lac

Meine Fazit

Nun kann der Frühling kommen, denn mit dem neuen Catherine Classic Lac Peach Pop Nr. 399 liege ich voll im Trend. Ich bin zwar nicht der Glitzerfan, aber in diesem Lack kommt der Glitzereffekt voll zur Geltung. Gerade in der Sonne ein wahres Highlite. Auch die Handcreme gefällt mir sehr gut. Sie lässt sich sehr gut verteilen, zieht schnell ein, klebt nicht und hitnerlässt einen leichten Duft von Passionsfrucht auf der Haut.

Der Bericht entstand mit freundlicher Unterstützung von „Catherine Nail Collektion“ und spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wider. Vielen lieben Dank nochmals dafür. Das abgebildete Produkt wurde mir kostenfrei für diesen Bericht zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.